1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von Musiksender auf die Astras und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von luelepit, 4. April 2015.

  1. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Empfang von Musiksender auf Astra 2

    Tach zusammen und Frohe Ostern!

    Ich empfange Astra 19,2 23,5 28,2 und Hotbird auf 13 Grad.
    Da die Auswahl an Musiksender auf 19,2 sehr übersichtlich ist, habe ich mir zusätzlich sehr viele von Astra2 abgespeichert. Ausser bei starken Regenwetter (Astra2 beim 80er Spiegel schielend) ist das im Wohnzimmer (30m Leitungslänge) auch kein Problem. Betreibe ich jedoch den gleichen Receiver im Garten (ca.100m Leitungslänge) kommt fast alles auf 28,2 mit starker klötzchenbildung rein. Die Speisung erfolgt über mehrere Multischalter, die mit Options und DisqC Schalter zusammengeführt werden. Anschlüsse von Wohnzimmer und Garten sind identisch installiert. Ist es möglich das Signal zum Garten zu Verstärken? Z.b. mit den Spaun SVF128F auf halber Leitungsstrecke? Lohnt sich der Aufwand überhaupt noch? Ich hab hier mal gelesen das der Astra2 noch mehr Fokussiert und dann der Empfang in DE schlechter oder unmöglich wird.

    Für den die es interessiert, hier die Musiksenderliste:

    MTV HD (über HD+) Astra 19,2
    Deluxe HD (über HD+) Astra 19,2
    Clubland (Astra 28,2)
    Chartshw Dnce (Astra 28,2)
    Chart Show TV (Astra 28,2)
    Smash Hits! (Astra 28,2)
    Heart (Astra 28,2)
    Kiss (Astra 28,2)
    Heat (Astra 28,2)
    Planet (Astra 28,2)
    The Vault (Astra 28,2)
    Magic (Astra 28,2)
    Bliss (Astra 28,2)
    NOW Music (Astra 28,2)
    Flava (Astra 28,2)
    The Box (Astra 28,2)
    Scuzz (Astra 28,2)
    Vintage TV (Astra 28,2)
    Channel Aka (Astra 28,2)
    Viva (Astra 28,2)
    Deutsches Musikfernsehen (Astra 19,2)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2015
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfang von Musiksender auf Astra 2

    Tja...mehr Verluste gehn wohl nicht

    Und hast du die Hintergründe hierfür auch verstanden?
    Der Empfang ist stark Abhängig, nach Empfangsort- und deiner Antenne.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfang von Musiksender auf die Astras und Hotbird

    Wäre mal interessant was du für die 100m Strecke für ein Kabel verwendet hast (Hersteller + Typ), ggf. ein Sta-Ku - 4-/5-fach geschirmt mit goldenen Steckern und HDTV-tauglich ?
    Weiterhin auch die Typen von verwendeten LNBs und natürlich der Standort der Montage (wie von voller75 ja vorher eigentlich schon angesprochen) wenn man nur etwas dazu sagen soll !

    Warum eigentlich "mehrere" Multischalter ?? Da reicht doch ein normaler DiSEqC 4in1 Schalter aus ? Oder ist das so ein "Komplex-Multi-Bastel-Aufbau" mit Astra für 8 Tln. über Multischalter und die anderen über Options-Schalter mit rein gebastelt ?

    Antennenerdung (siehe Fussnote) ist bei einer Gartenmontage (auch wenn da nur ein Koaxkabel durchläuft das sich im "nicht-Blitz-geschützten Bereich" befindet) eine Vorschrift .... Bastel-Anlagen unterliegen diesen Vorschriften ebenfalls !
     
  4. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfang von Musiksender auf die Astras und Hotbird

    Ich bin mit den Aufbau der Anlage angefangen als ich noch in der Lehre und das Geld knapp war. Außerdem musste ich meine Eltern davon überzeugen, das der Sat Empfang gegenüber Kabel Vorteile hat. Das war die Zeit als es noch MTV, MTV2 Pop und Viva analog gab und kurz darauf DF1, später dann Premiere 1-3 digital starteten. Na ja, jedenfalls wurde dann das verbaut, was man hatte. Das sind heute vier Hirschmann Lnb's, ein 5/16 Hirschmann Switch (für Astra19,2,wo die meisten Receiver angeschlossen sind) und dann einen kleinen 5/8 Switch für Hotbird die über Options und DiseqC Schalter von Spaun zusammengeführt sind. Astra 2 und 3 sind Quad Lnb's ,haben also den Switch eingebaut. Kabel habe ich Hirschmanns Koka 799 verwendet. Dosen weis ich leider nicht mehr genau, war aber auch Hirschmann. Ich hatte zwischenzeitlich mal einen 17/16 Switch von Preisner, der leider nur zwei Jahre gehalten hat. Dann ist natürlich viel Geld auf einmal futsch... Deshalb lieber mehrere MS :) Standort ist NRW, Kreis Borken
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfang von Musiksender auf die Astras und Hotbird

    Das Kabel ist auf jeden Fall hier gut, ist kein CCS (StaKu) Kabel !
    Das mit dem Preisner-Schalter nach 2 Jahren ist ärgerlich, hast mal Antrag auf Kulanz gestellt ? Habe für diese Preisner/Televes Teile eben mal Preise von ca. 600€ aufgerufen, aktuell ! Das ist natürlich sehr happig.

    28 Grad, mehr Infos => Britische Fernsehsender in Deutschland empfangen - satellitenempfang.info
     
  6. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfang von Musiksender auf die Astras und Hotbird

    Der Switch hatte etwas über 500 gekostet, wenn ich mich noch recht erinnere. Die Kulanz Sache habe ich erfolglos über den Grosshändler versucht, worüber ich den Switch damals gekauft habe. Danach habe ich darin Vorteile gesehen, mehrere kleine Multischalter und einzelne Options und DiseqC Schalter zu verwenden. Da ich an den meisten Anschlüsse nur den Astar 19,2 nutze hält sich das auch noch sehr in Grenzen. Sollte jetzt ein defekt auftreten, bleiben die Kosten gering. Ausserdem hat man sofort die möglichkeit bei einen Ausfall einer Komponente vom wichtigen Astra1, durch einfachen Umstecken den Empfang weiterhin aufrecht zu erhalten.

    Deine linkseite ist sehr interessant. Demnach werden wir noch lange Spass am Astra2 haben. Also lohnt sich für mich auch der Kauf eines Verstärker um die Leitungslängenbedingten Verluste zu kompensieren. Würde das denn mit den genannten Spaun SVF 128 F klappen?
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfang von Musiksender auf die Astras und Hotbird

    @ luelepit
    eine interessante Musikprogramm TV-Senderliste :) :cool:

    Fibre-Sat LWL-Kabel (ohne Metallarmierung im blitzgefährdeten Bereich einsetzbar)
    ermöglichen auch die Übertragung über eine Distanz von > 1000 m, allerdings
    sind die elektronischen Komponenten / die Umsetzer für vier SAT-Positionen teuer.

    Eine preiswertere / weitere Variante zur Gartenübertragung wäre eine Funkstrecke
    "mit Quasi-Sichtverbindung", der SAT-Receiver befindet sich dann im Wohnhaus:
    SAT TV übers Netzwerk verteilen inkl. Sky (Geräte gesucht)
    > AEI Funkübertragung 2,4 GHz im Conrad Online Shop | 986627
    > http://www.hm-sat-shop.de/diverses-zubehoer/TV-Link-HD-wireless-drahtlose-hdmi-signal-bertragung.html
    Die genannten max. Funk-Reichweiten (2000 m / 200 m) werden von mir allerdings stark angezweifelt.

    Die Dämpfung von Koaxial-Leitungen ist frequenzabhängig, deshalb zwei weitere Ideen:
    1. http://www.durasat.de/Unicable/Einkabel-Umsetzer-UPC-20.html (nur für zwei SAT-Positionen)
    2. Umsetzung HDMI-Ausgang vom Sat-Receiver auf DVB-T > Technische Details HDMI Modulator PDF
    Fehlt dann nur noch die Lösung für die Fernbedienung vom SAT-Receiver via Funk / DLAN<>WLAN / Koax-LAN,
    für diverse Receiver sind dafür Plugins für das Smart-Phone verfügbar (WLAN-Verbindung nutzen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2015
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfang von Musiksender auf die Astras und Hotbird

    Die neuen Bilder (Anwendungsbeispeile) die am Oster-Wocheende wohl neu erstellt und hochgeladen wurden dort für das UCP20 + UCP30 haben ich eben gleich per Tel beanstandet / bemängelt !
    Es gibt ja auch keine End/Stich Dose und die Dose die dort gezeigt ist am Stamm-Ende ist eine Stichdose die dort nichts zu suchen hat. Wenn schon da Verteiler dann diodenentkoppelte in so einem Anwendungsbeispiel. Das sind diese sogar, aber nicht beschrieben so (wird auch gleich mit gemacht).
     

Diese Seite empfehlen