1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von M2

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von der annere, 20. Dezember 2005.

  1. der annere

    der annere Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hallo an alle,
    habe da ein Problem beim Empfang des zweiten ungarischen Fernsehens M2. Also, meine Eltern haben eine digitale Astra/Hotbird Anlage, die ansich auch problemlos funktioniert. Nur der Empfang von M2 klappt nur auf einem analog Receiver, auf einem digital Receiver klappt es nicht. Habe den Transponder 12130 H SR 27500 hinzugefügt, aber irgendwie hat der keinen Empfang, obwohl es sich ja um die selbe Anlage handelt. Handelt es sich bei dem Programm vielleicht um ein ausschließlich anloges Signal, welches der dig. Receiver nicht wiedergeben kann, obwohl ich eigentlich dachte, daß ein dig. Receiver auch analoge Signale wiedergeben kann? Auf Lyngsat habe ich als einzigen Unterschied zu anderen Programmen gelesen, daß M2 mit Video Encryption PAL sendet. Ist das vielleicht das Problem?

    Gruß und danke schon mal für die Antworten
    Der Annere
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Empfang von M2

    12130 H ist ein Transponder, der noch analog genutzt wird. Eine Symbolrate hat da auch garnichts zu suchen. Die musst du irgendwo her phantasiert haben oder dich etwas ahnungslosen Quellen bedient haben ;)
    Dieses M2 kannst du nur mit einem analogen Receiver empfangen.
    Es gibt M2 zwar auch noch digital über Astra, da ist es allerdings verschlüsselt und Bestandteil des UPC Direct Pakets.

    Zum anderen...
    Digitale Receiver können nur die digitalen Signale empfangen, die analogen Receiver nur die analogen Signale.
    Aus diesem Grund sind alle Sender, die man analog und digital empfangen kann doppelt aufgeschaltet. Einmal analog auf einem eigenen Transponder und einmal Digital in einem der digitalen Programmpakete.
    Nur einige wenige Kombireceiver können digitale und analoge Sender zusammen empfangen.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2005
  3. der annere

    der annere Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Empfang von M2

    Aah jetzt ja, verstanden. Die Symbolrate hatte ich mir wirklich zusammengereimt, weil ich ja beim Hinzufügen eines Transponders in einem dig. Receiver eine brauche. Bin jetzt wieder ein bißchen schlauer:) .

    Danke für die Antwort und schönen Gruß

    Der Annere
     

Diese Seite empfehlen