1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von DAB, wie DVB-T ?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von K0900, 30. November 2010.

  1. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    meine grundsätzliche Frage zum DAB- Empfang, ich wohne nicht weit von Berlin entfernt, da ich allerdings an einem leicht abfallenden Hang im Schatten der Ausstrahlung liege, kann ich z.B. kein DVB-T empfangen.

    Meine Frage ist, ob das dann bei DAB genau so aussieht ? Zwar werden ja die Regionalsender noch über UKW gesendet, aber irgenwann könnte es ja vorbei sein :confused:,

    Grüße und Danke für eure Hilfe
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    2.192
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Empfang von DAB, wie DVB-T ?

    DAB verwendet zwar niedrigere Frequenzen als DVB-T, dafür aber auch geringere Sendeleistungen und andere Standorte.

    Gerade in Berlin/Brandenburg ist aber DAB derzeit noch völlig unintressant. Dort gibt es derzeit folgende Boquets.

    12D (Alexanderplatz 1KW, Michendorf 1KW)
    DLF, DLR Kultur, DLR Wissen, Bayern Plus, Oldistar

    8C (Scholzplatz 1KW, Britz 1KW, Marzahn 0,5KW)
    DLF, DLR Kultur, DLR Wissen, WDR2)

    Also nur 6 Programme insgesamt, und kein sonderlich attraktives dabei.
     
  3. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfang von DAB, wie DVB-T ?

    Danke für deine Auskünfte, aktuell ist das noch kein Thema, mir ging es lediglich nur um zukünftige Empfangsmöglichkeiten und hoffe, dass noch weiter ausgebaut wird.

    Grüße
     
  4. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Empfang von DAB, wie DVB-T ?

    Wir brauchen überall vernünftige Sendeleistungen. Der Ausbau war schon gut genug. Leider gab es in den letzten 2 Jahren viele Abschaltungen. Informiere Dich mal über 10 kW Sender bei DAB. Ich und einige andere Hören den BR aus Nürnberg noch im Thüringer Wald.
     
  5. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfang von DAB, wie DVB-T ?

    Auf jeden Fall.





    http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=61298
    Nächste Woche am 15.Dezember, ist das nächste Treffen(DAB).
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2010
  6. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfang von DAB, wie DVB-T ?

    eigentlich hatte ich in nächster Zeit den Kauf eines neuen AV- Receivers geplant, es wäre ja sinnvoll, wenn der gleich noch den richtigen Tuner eingebaut hätte, so wie es aussieht halten sich aber alle noch zurück,

    @radio.burg
    Soldatensender - kenn`ich, habe dort ganz in der Nähe endlose Wochen zugebracht, Stichwort: " Burg - Waldfrieden " :wüt::wüt:
     

Diese Seite empfehlen