1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von barabisa, 1. August 2004.

  1. barabisa

    barabisa Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Trotz mehrfacher Justierversuche kann ich über meine Multifeedanlage auf Hotbird einige Sender nicht empfangen und zwar auf Hotbird 4 den Transponder mit den Arabsatprogrammen.
    Andre Sender empfange ich einwandfrei. Die Signalstärke beträgt für alle Sender 67%, die Qualität bei den empfangbaren Sendern 99%, bei den nicht empfangbaren 0 %.
    Wer kann mir helfen? Das Problem tritt unabhängig vom Receiver auf.
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    Was ist das für eine Multifeedanlage? Hast Du da Hotbird, ASTRA1 oder noch was anderes im Fokus? Gehörst Du auch zu den Leuten, die sich einen ASTRA/Hotbird-Monoblock zugelegt haben? Am Receiver kann es nicht liegen, Du hast ja geschrieben, daß das Problem unabhängig vom Receiver auftrifft.

    Mir ist mal aufgefallen, daß Onyx auf einem ziemlich schwachen Transponder von Hotbird liegt(Arabsat ist auf Transponder 97, onyx auf Transponder 99). Kannst Du das Programm empfangen?
     
  3. thowi

    thowi Guest

    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    manche ältere/Billigeren Digitalreceiver haben die Transponderfrequenzen von exotischen Transpondern für den Suchlauf gar nicht eingespeichert, bzw. fahren wenn man einen explizite Suche macht bei schwächeren einfach drüber - schon mal Manuellen Suchlauf probiert oder explizite Eingabe der jeweiligen Frequnzen. Auch exotische Sender mit anderen FECs,... machen da Schwierigkeiten und sind nur mit manueller 'Nachhilfe' zu kriegen
     
  4. barabisa

    barabisa Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    Receiver:Topfield TF5000PVR, Humax f2 Fox

    Anlage:Fuba-Antenne 85 cm, Gigant Multischalter 9/8

    Die Frequenzen habe ich schon manuell eingegeben-ohne Erfolg.
     
  5. barabisa

    barabisa Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    Onyx kann ich nicht empfangen.
     
  6. barabisa

    barabisa Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    Im Focus habe ich Astra1 und Hotbird.
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    zu barabisa:

    Kannst Du denn nun ONYX empfangen oder was anderes in dem Frequenzbereich mit gleich Polarisation? Klingt ein wenig so, als sei Dein Multischalter falsch verkabelt/Kabel locker und deshalb fällt hier ein Frequenzbereich raus.

    Fehlt bei Dir explizit nur der Arabsat-Transponder oder auch die benachbarten Transponder? Wirf mal einen Blick auf diese Seite:
    http://www.lyngsat.com/hotbird.html
     
  8. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    Das geht in der Praxis sicher nicht. Ein LNC ist im Fokus, eins daneben oder alternativ bleibt der Fokus frei. Aber egal.
     
  9. thowi

    thowi Guest

    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    OK, also am receiver/Suchlauf kann es nicht liegen.

    wenn Du auf Lyngsat nachschaust

    http://www.lyngsat.com/hb4.html

    wirst Du sehen das die Transponder auf dem wide beam sind


    http://www.eutelsat.com/satellites/13ehb2-4_popd.html


    Sollte also kein Problem sein (Bekannter kriegt sie in Wien mit einer Wavefrontier T55 und Humax problemlos rein, ich mit
    d-Box)

    Hast Du schon probiert ausser drehen auch mal die Antenne rauf und runter leicht zu variieren (eher runter wenn man den Beam mit den anderen HB beams vergleicht) ?

    Evt. auch mal Astra und Hotbird Kabel auf den LNBs untereinander austauschen falls es an den Kabeln liegt
     
  10. barabisa

    barabisa Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Empfang von arabischen Sendern auf Hotbird

    Vielen Dank für eure schnelle Hilfe.
    Verdammt, es war ein ganz einfacher Fehler, ein Kabel war am Multifeed-Schalter rausgerissen.
     

Diese Seite empfehlen