1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tesky, 25. März 2010.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Guten Abend,

    ich hatte hier ja schon einmal einen Thread zur Erweiterung meiner Sat-Anlage eröffnet und durch die tatkräftigen Unterstützung von Nelli glaube ich, dass Prinzip von DiseqC-Switches verstanden zu haben.

    Da sich die Ausgangslage jetzt doch ein wenig verändert hat, muss ich leider nochmal nachfragen und prüfen, ob das so, wie ich es mir vorstelle, realisierbar ist.

    Zur Ausgangslage: Ich habe eine 80er schüssel mit der ich lediglich Astra 19,2° empfange. Als LNB nutze ich ein Quad-LNB der Black-Premium-Serie von Inverto bei dem 2 Anschlüsse für einen Twin-Receiver genutzt werden, 2 Anschlüsse sind noch unbelegt.

    Ich möchte nun an zwei Receivern (einer Single, der andere Twin) neben 19,2° auch die Frequenzen 13,0° und 23,5° empfangen. Die Twin-Funktionalität benötige ich nur für Astra. Ich dachte mir, dass ich das so realisieren könnte:

    - Kauf von 2 Single-LNBs LNBs (Inverto), jeweils einmal für Hotbird und Astra 23,5°
    - Multifeedhalter für 3 LNBs
    - Spaun DiseqC-switch SAR 422

    Nach meinem Verständnis würden dann von den 3 LNBs jeweils eine Leitung in den DiseqC-Switch gehen und jeweils ein Kabel von den zwei Receierausgängen des DiseqC-Switches zu den beiden Receivern. Um die Twin-Funktionalität herzustellen, würde ich zudem ein Kabel von dem Quad-LNB, das auf 19,2° ausgerichtet ist, direkt in den Twin-Receiver laufen lassen.

    Geht das so oder habe ich (mal wieder) einen Denkfehler?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    Falls ich keinen Denkfehler habe, geht das so.
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    Ich wollte gerade einen Edit machen, da ich folgendes festgestellt habe:

    Der von mir benannte DiseqC-Switch SAR422 von Spaun ist lt. Beschreibung lediglich für denm Betrieb mit 2 Twin-LNBs geeignet. Das will ich ja nicht. Ich will ja quasi 3 Single-LNBs betreiben. das geht dann nicht, oder?

    Eine alternative wäre folgendes:
    - Kauf von 2 Twin-LNBs
    - Kauf von 2 Spaun SAR411
    - Kauf von 3er-Multifeedhalterung.

    Dann würde ich von den LNBs jeweils 1 Kabel in die beiden Diseqc-Switch legen und von denen dann jeweils 1 Kabel zu den beiden Receivern. Die Twin-Funktionalität stelle ich wieder direkt mit einem Kabel zwischen dem Quad-LNB und dem einen Twin-Receiver her. dann geht es doch auf jeden Fall.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    Was ist mit dem zweiten Twin Receiver?
    Was soll der sehen?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    So oder was?

    [​IMG]
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    Das Bild ist genau richtig.

    Es gibt keinen zweiten Twin-Receiver, sondern nur einen, im Wohnzimmer. Im Kinderzimmer soll dann ein Single Receiver stehen, der noch gekauft wird.
    An beiden Receiver sollen 13,0 °, 19,2°, 23,5° zu sehen sein. Beim Twin-Receiver soll zusätzlich noch 19,2° mit dem zweiten Tuner empfangen werden.

    Die Frage ist nun, ob ich das mit einem SAR 422 realisieren kann (der ja eigentlich für zwei twin-LNBs ausgelegt ist) oder ob ich mir 2 SAR 411 kaufen muss.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2010
  8. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    Gut, das dachte ich mir schon, vielen Dank. Im Besonderen für die sache mit den Abschlusswiderständen...

    Eine Frage nur noch: Muss ich mir unbedingt ein Quattro-LNB kaufen? Ich würde mein Quad-LNB gern weiter verwenden. Und angenommen ich kaufe mir ein Quattro-LNB, kann ich doch davon nicht meine zweite Leitung direkt zum Receiver legen, oder? Ich meine gelesen zu haben, dass man an Quattro-LNBs Receiver nicht direkt anschließen kann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2010
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    Ups ist ein Quad LNB gemeint. Habe mich verschrieben. Sorry.
     
  10. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfang von 13°, 19,2° und 23,5° via DiseqC so möglich?

    Vielen Dank.

    Jetzt ist alles klar: 2x Twin-LNBs, 2x SAR 411 WSG, Multifeedhalter, Abschlusswiderstände und Kabelei. Einrichtung erfolgt vom Fachmann

    Ddanke, Nelli.
     

Diese Seite empfehlen