1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eglfinger, 25. Juli 2009.

  1. Eglfinger

    Eglfinger Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    vorneweg, ich bin ein Sat-Newbie, aber eigentlich begreife ich schnell. Ich habe mich diese Woche für eine Sat-Anlage entschlossen und diese gekauft und angeschlossen. Ich habe eine Technisat Satman 650-Schüssel und den dazugehörigen UNYSAT Universal V/H LNB. 2 x 5m-Kabel von Schwaiger und als Receiver Technotrend Trend Scart TV S 102 Satelliten-Receiver als Scart Stecker (geeignet für Premiere) (nicht beste Qualität, aber vorerst soll es das tun).

    Nun mein Problem: Ich habe alles aufgebaut und mit dem Sat-Finder (Schwaiger SF70) 902 Sender im automatischen Suchlauf gefunden. Anschließend habe ich den Satfinder wieder rausgenommen und es lief, dachte ich, erstmal alles. Dann habe ich aber festgestellt, dass ich kein MTV habe. Dabei fiel mir auf, dass ich überhaupt keine Sender mit vertikaler Ausrichtung habe. Habe minimal an der Satschüssel versucht sie genauer auszurichten, aber ich bekam nicht mehr als die horizontalen Sender rein. Dann dachte ich mir, ich stell die Schüssel etwas anders auf meine Dachterrasse, und hab nochmal alles mit dem Satfinder ausgerichtet. Es kamen wieder alle Sender rein und ich baute den Satfinder wieder aus. Und wieder hatte ich das Problem, keine vertikalen Sender zu empfangen. Jetzt habe ich gerade einfach mal den Satfinder dazwischen geschalten und ich bekomme die vertikalen Sender auch rein.

    Kann mir jemand erklären, warum ich die vertikalen Sender nur rein bekomme, wenn ich den Satfinder dazwischen schalte? Ich habe so langsam das Gefühl, dass es Receiver hängt, weil er ein 12 V Netzteil hat und sich dadurch der LNB nicht richtig ansteuern läßt und sich mit dem Satfinder die Spannungsansteuerung verändert. Kann das sein? Habe so etwas in irgendeinem Forum gelesen, dass es bei Receivern, die ein Netzteil am Stecker haben zu solchen Problemen kommen kann. Wie gesagt, mit dem Satfinder habe ich MTV ohne Satfinder nicht.

    Ich bitte um Eure Hilfe und vielleicht kann mir noch einer das mit der Spannungsversorgung vom LNB erklären. Auf der Packung des LNBs steht unter Spannungsversorgung: 11,5 V bis 14 V vertikal und 16 - 19 V horizontal. Bei dem Receiver steht LNB-Anschluß: Bandauswahl: 22 KHz, Polarisation: 14/18 Volt, Ton Burst Modus, DiSEqC 1.0, LNB Unterstützung für max. 400 mA

    Kann es vielleicht auch sein, dass ich beim Receiver auf Ton Burst Modus schalten muss? Lt. der Anleitung meines Receivers muss ich das nur bei einer SAT-Anlage machen, die auf 2 Satelliten ausgerichtet ist.

    Für Eure Hilfe danke ich Euch im Voraus.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

    Hm, seltsam. Wenn Horizontal geht dann sollte auch Vertikal gehen weil Vertikal ne geringere Spannung benötigt.

    Am besten nochmal beim Receiver nen Werksreset machen, dann Pro7 einschalten und die Schüssel anhand der Signalquallität feinjustieren.
    Und dann mal schreiben was dort unter Signalstärke angezeigt wird?

    cu
    usul
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

    Stecker kontrollieren, Kabel kontrollieren usw. !
     
  4. Eglfinger

    Eglfinger Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

    Ich bekomm bei Pro sieben und Sat 1 ein Signalstärke von knapp unter 40% rein und eine Bildqualität von knapp unter 50%, trotzdem sehr gutes Bild. Besser wird es nicht. Bei allen anderen Sendern habe ich eine Bildqualität von 100%, auch bei MTV. Jetzt habe ich den Satfinder nochmal rausgenommen und ich habe wieder nur horizontale Sender. Jetzt sind Pro Sieben und Sat1 bei einer Signalstärke von knapp über 40%. Ich kann es mir auch nicht erklären. Ich studier jetzt seit zwei Tagen alle möglichen Foren, aber weiter komme ich nicht. Das ist zwar ne Lösung mit dem Satfinder, aber irgendwas muss es doch sein und da es mit der Reihenschaltung vom Satfinder besser wird, fällt mir nur ein, dass es was mit der Spannungsversorgung zu tun hat. Kabel und Stecker müssen ja in Ordnung sein, sonst würde es ja auch mit Satfinder nicht funktionieren. Am Telefon kann es ja eigentlich auch nicht liegen. Ich habe meines schon komplett ausgeschalten, da hat sich dann auch nichts verändert. Im Luftweg zum Satelliten befindet sich auch nichts, außer Luft und Weltall.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

    Die Werte sind sehr niedrig. Was sagt denn die Signalquallität bei Pro7 wenn der Satfinder draussen ist?

    Was noch möglich wäre ist das die Innenleiter vom F-Stecker zu lang oder zu kurz sind so das sie zufällig in der Sat-Finder Buchse Kontakt haben aber in den anderen Buchsen nicht. Das wäre zwar auch seltsam weil dann auch die Horizontalen nicht gehen würden, aber wer steckt da schon drin?

    BTW: Hast du ne Fensterdurchführung? Wenn ja probiere mal ohne.

    cu
    usul
     
  6. Eglfinger

    Eglfinger Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

    Entschuldige, ich hab natürlich vorhin nicht die Bildquali in % ausdrücken wollen, sondern die Signalquali. Ohne Satfinder liegt die Signalquali bei ProSieben nun zwischen 68 und 100%. Es springt extrem zwischen diesen beiden Werten hin und her. Die Signalstärke bei 32%. Alles in allem ist die "Bild"-Quali aber äußerst zufrieden, besser als mit Kabel analog. Der Fernseher ist ein 37-Zoll LCD. Bei den anderen Sendern habe ich auch nur eine Signalstärke von ca. 42 %. Ist das normal?

    Ja, eine Fensterdurchführung habe ich, aber ich hab es jetzt mal ohne probiert und die Werte bleiben unverändert. Ich hätte auch keine andere Möglichkeit, außer von Euch hat jemand einen Tipp. Lebe in einer Mietwohnung und meine Vermieterin ist mit Sicherheit nicht angetan, wenn ich das Fenster durchbohren, geschweige denn die Hauswand. Ich versteh einfach nicht, warum es mit Satfinder funzt und ohne nicht.
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Lieber Eglfinger,

    schreib mal, welche ausländischen Sender gehen und welche nicht.

    Mach mal eine Liste.

    [​IMG]

    Astra 1F/1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat

    Schreib mal, welche Transponder Du empfängst und welche nicht.
     
  8. Eglfinger

    Eglfinger Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

    Hallo Octavius,

    werd ich morgen machen, bin jetzt leider nicht zu Hause. Ich setz die Liste dann morgen rein. Ich geh mal davon aus, dass Dir die Transponder reichen. Die Sender dazu ergeben sich ja dann automatisch...

    Astra - Einzelne Transponder

    Ich sag ja, ich bin nicht auf den Kopf gefallen ;)
     
  9. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    D'accord.

    [​IMG]
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang vertikaler Sender nur mit Satfinder

    Ignoriere die Bildquallität, bei digital TV hast du entweder das perfekte Bild oder garnkein Bild (oder in Grenzen ein defektes). Das hat also nichts zu sagen.

    Bei dir stimmt einfach der Empfang nicht. Ich denke auch bei ner 65er Schüssel müssten die Werte besser sein.
    Also entweder irgendwas stört den Empfang, die Schüssel ist nicht gut genug ausgerichtet oder das Kabel (oder ne F-Verbindung) ist nicht I.O.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen