1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang und Winkel zum Haus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Talax, 5. Juli 2006.

  1. Talax

    Talax Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe meine neue Sat. Anlage fast fertig montiert, doch habe
    ich noch Problem mit der Signalstärke. Meine Vermutung ist, dass
    ein zu flacher Winkel der Schüssel zum Haus das Problem sein könnte.

    Zunächst mal meine Hardware:
    - 100 cm Schüssel (LS)
    - 4x LNB (Hama)
    - 5/8 Multischalter (Hama)
    - Digital Recever (Telestar Digena S)

    Die Schüssel ist wie folgt montiert:
    - Ausrichtung Süd-Süd-Ost (Astra)
    - Winkel zur Wand bei bisher bester Signalstärke: ca. 5°
    - Entfernung zur Wand: wenige cm
    - Aus Sicht der Schüssel kein Hindernis zum Himmel.

    Signalstärke:
    ARD -> max 60% -> klares Bild und Ton
    Pro7 -> max. 40% -> immer kurze Bild und Tonsörungen.
    RTL Television -> kein Signal........


    Meine Fragen:
    a) Kann die bescheidene Signalstärke mit der Ausrichtung zur Wand
    zu tun haben?

    b) Seht ihr aufgrund meiner Angaben ein anderes Problem?

    Grüße
    Marcus
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    hast du eventuell ein foto?
     
  3. Talax

    Talax Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    Ein Foto wie die Süssel an der Wand montiert ist?
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    jepp
     
  5. Talax

    Talax Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    Es hat auf den folgenden Fotos zwar den Anschein,
    dass ein Teil der Schüssel von der Wand verdeckt wird,
    aber man kann auch von der Innenkante noch frei geradeaus
    gen Himmel schauen....

    [​IMG]

    und:

    [​IMG]

    Hab ich da nen Fehler drinne, den ich aus hmmm Blödheit nicht sehe? :confused::rolleyes:
     
  6. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    so wie es auf den ersten blick aussieht, müßtest du ausreichenden empfang haben.
    versuch mal den multischalter aussen vor zu lassen und die lnb-ebenen direkt, nacheinander mit dem receiver zu verbinden.überprüfe dann mal die qualität...

    gruß,ulrich ;)
     
  7. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    hi,nochmal :)

    wie sieht es denn mit der elevation aus??
     
  8. Talax

    Talax Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    Ich bin mit dem Fachchinesisch noch nicht so vertraut
    und musste erst mal Wikipedia bemühen. ;)

    Der Ausrichtungswinkel in der Vertikalen stellt eigentlich
    kein Sichtlinien Problem dar. Erstaunlich ist nur, dass
    die Ausrictung sehr falch ist, wenn das Signal wie
    beschrieben ist. Auf dem Foto steht es etwas steiler,
    als in der optimalen Position.

    Grummel, wär ich doch bei Kabel geblieben :eek:
     
  9. Talax

    Talax Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    Ich habe eine Tabelle gefunden:

    Elevationstabelle

    Für die Astra-Satelliten auf 19,2° Ost gelten in Deutschland folgende Elevationswerte:
    Kassel 30,6° und Wiesbaden 31,6° Da ich in etwa in der Mitte zwischen Kassel und
    Wiesbaden wohne, schätze ich einen Winkel von 31°

    Nun habe ich mal gemessen, was 31° sind. Keine eizige Schüssel in dieser Gegend steht
    so steil gen Himmel.

    Als Vergleich: Dieser Backslash hat etwa 30° --> \ <--

    Echt so steil? Grüüüüübel??
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2006
  10. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Empfang und Winkel zum Haus

    das steht hinten auf der skala am halter..
     

Diese Seite empfehlen