1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang und Speicherung von Premiere HD FRAGLICH?!?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Thomas_23, 9. Januar 2007.

  1. Thomas_23

    Thomas_23 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Anzeige
    Guten Tag, Enterprise-Nutzer,

    seit Sommer diesen Jahres bin ich (nach anfänglichen Problemen) glücklicher Besitzer einer Enterprise. Nun war die Enterprise in der neu anzuschaffenden Kette an Produkten, die HD-Programme empfangen sollen, das erste. Demzufolge habe ich mich auf die Versprechungen von MacroSystem "Vorbereitet für HDTV" verlassen, ohne etwas testen zu können. Da das Gerät aber zum Kaufzeitpunkt eh noch nicht mit der HD-Erweiterung ausgestattet war, schien mir dies kein Problem.

    Da ich in den nächsten Tagen meinen HD-Fernseher bekomme, wandte ich mich mit der Frage der Verbindung von Enterprise mit dem Fernseher an die Support-Adresse von MacroSystem. Und von dort kam eben jener denkwürdige Satz, der mich frösteln macht:

    Wir gehen davon aus, die HDTV Umrüstung für Enterprise im ersten oder zweiten Quartal des Jahres anbieten zu können. Ob damit dann allerdings auch ein uneingeschränkter Empfang und Speicherung von Premiere HD möglich sein wird, ist fraglich.

    Auch wenn mir im Folgenden der eMail untersagt wird, diese zu publizieren ("Die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen sind vertraulich und ausschließlich für den Empfänger bestimmt. Jeglicher Zugriff durch andere Personen ist nicht zulässig. Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verteilung oder sonstige in diesem Zusammenhang stehende Handlungen ohne ausdrückliche Genehmigung der MacroSystem Digital Video AG sind untersagt und unter Umständen ungesetzlich."), finde ich die o.g. Aussage für so gravierend, daß ich zuerst um Auskunft bei MacroSystem bat, die leider ausblieb, und ich mich nunmehr an die Gemeinde der anderen Nutzer wende, ob es vielleicht anderslautende Erkenntnisse zu diesem Thema gibt.

    Laßt mich bitte einen abschließenden Satz anfügen: Auch wenn ich sämtliche Probleme der Enterprise vom Einfrieren bis zu 0 min-Aufnahmen kenne, bin ich noch immer sehr angetan von diesem Produkt. Daher bitte ich die Streithähne dieses Forums, mein Thema nicht zum Austragen Eurer Zwistigkeiten zu benutzen. Ich habe wirklich ein ernstes Problem, das glaube ich, alle Nutzer interessieren wird.

    In der Hoffnung auf Hilfe verbleibe ich

    MfG
    Thomas
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Empfang und Speicherung von Premiere HD FRAGLICH?!?

    Ich kann mir vorstellen, dass die Bedenken des Support-Mitarbeiters in Richtung möglicher Kopierschutzbeschränkungen seitens Premiere gehen könnten.
     
  3. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Empfang und Speicherung von Premiere HD FRAGLICH?!?

    Es ist ganz einfach:

    Premiere HD ist in reinem Nagravision veschlüsselt und dafür gibt es bisher kein CAM.

    Das ist also kein Enterprise Problem, sondern betrifft alle Receiver, die nicht offiziell von Premiere kommen.
     
  4. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: Empfang und Speicherung von Premiere HD FRAGLICH?!?

    Ich glaube die dürfen einfach nix zu dem Thema sagen. Wenn der Service jetzt sagt "Klar, wird ohne Probleme gehen" gerät die Firma in Zugzwang. Aber ich glaube mal nicht, dass uns Macrosystem da im Stich lässt...
     

Diese Seite empfehlen