1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang oder Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Holygost, 14. September 2002.

  1. Holygost

    Holygost Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mellrichstadt
    Anzeige
    Hy Leute,

    ich hatte bisher die SAGEM dbox2 und einige Empfangsprobleme und Ausfälle(Hinweis2).
    Nun habe ich die PHILIPPS dbox2 und nun sind nach der Kanalsuche einige Programme gar nicht mehr enthalten???????
    nTV, Pro7 nur in Schweiz, SAT1 nur Schweiz, Kabel1 nur Schweiz, kein MTV, kein N24, kein DSF, kein NEUN live.

    Was isn nu los?????
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    DECT Telefon in der Nähe ?
     
  3. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @Holygost:
    Dir fehlt die vertikale Ebene, das Problem dürfte in der Ausrichtung der Schüssel oder bei Multischalter bzw Kabel liegen.

    BikerMan
     
  4. Holygost

    Holygost Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mellrichstadt
    Thanks,

    ausgerichtet hab ich das Teil mit der Ausrichthilfe der dbox (ca.75%).
    DECT-Telefon hab ich schon getestet, isses net. Der Sendemast kanns auch net sein, denn bei meiner Tochter (60er) funzt es. Verteiler oder Switch hab ich nicht, Super-Kabel hab ich auch schon getestet. Müsste ich bei Ausfall der Vertikalen nicht mehr Programm-Verluste haben?

    Holygost
     
  5. Holygost

    Holygost Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mellrichstadt
    Hy Leute,
    habe nun schon öfters in mehreren Beiträgen von ähnlichen Problemen wie bei mir gelesen. Immer wieder Transponder 104, 116,118, trotz voll digitaltauglichem LNB bis 12,75 GHz!!!??? und 80er Schüssel und kurzem Kabel(ca.7m) und abgeschaltetem DECT-Telefon und getauschten Anschlüssen beim Uni-TWIN und super-geschirmtem Kabel und Alternativ-Receiver. Welche Möglichkeiten gibts denn noch?
     

Diese Seite empfehlen