1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang NDR , ZDF nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Maya, 20. Dezember 2005.

  1. Maya

    Maya Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Technisches Equipment:
    Videorecorder :
    Lifetec LT 9096
    TV :
    Nordmende Spectra 3606

    DVB T Receiver :
    DTR 1560 Micro von Grundig

    Dach - Antenne Siemens SMA 14081
    Anzeige
    Hallo ,

    ich kann hier im Emsland genau auf der Grenze zwischen dem Empfangsgebiet von Lingen ( ca. 40 km ) und Bremen ( ca. 120 km ) z. Zt. NDR empfangen .
    Nach drehen der Unter - Dachantenne ist ARD weg , finde ich auch nicht wieder .
    Und ZDF geht gar nicht .

    Was für eine Antenne brauche ich ? Kann es auch am Receiver liegen ?

    Als ich gestern noch ARD hatte , lag die Signalstärke bei ca. 51% und die Signalqualität bei 98 %
    Jetzt sind es zwischen 49 - 55 % / bzw. 83 - 94 % .

    Am liebsten würde ich Bremen empfangen . Was kann ich tun ?

    Viele Grüße

    Maya
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2005
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Hi,

    die Dachantenne musst du auf den Sender richten, den du empfangen möchtest.

    Von Lingen kommen nur die ÖR, deshalb willst du wohl auch Bremen empfangen. Du musst die Antenne daher in Richtung Bremen oder Steinkimmen drehen, dann solltest du alle Kanäle empfangen. Mit 'ner Dachantenne solltest du Steinkimmen auf jeden Fall reinbekommen.

    http://www.dvb-t-nord.de/empfangsgebiete/data/empfangsgebiete_westniedersachsen.pdf

    The Geek
     
  3. Maya

    Maya Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Technisches Equipment:
    Videorecorder :
    Lifetec LT 9096
    TV :
    Nordmende Spectra 3606

    DVB T Receiver :
    DTR 1560 Micro von Grundig

    Dach - Antenne Siemens SMA 14081
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Hallo ,

    danke für die Antwort !

    Die Antenne ( unter dem Dach ) ist ca. 30 Jahre alt von Siemens SMA 14081 ( so eine mit Gitter und vier " Flügeln " )( sehen aus wie Schleifen ) sie hängt senkrecht an einem Seil am Dachbalken . Ist die gut genug dafür oder braucht man eine spezielle DVB T Antenne ?

    In welche Himmelsrichtung muß ich denn die Antenne ausrichten und muß das Gitter oder die Schleifen zum Sender hin gerichtet sein ? Und muß die Antenne senkrecht hängen wie jetzt oder waagerecht ausgerichtet werden ? ( Polaristion der Sender ist horizontal )

    Das Gitter weist nach Nord - Westen . So hatte ich gestern noch den besten Empfang obwohl Lingen ca. 40 km südwestlich von hier liegt .

    Gruß

    Maya
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Hi,

    nein, du brauchst keine spezielle DVB-T-Antenne. Die Funkwellen sind VHF und UHF, also die selben wie vorher auch, macht für die Antenne daher keinen Unterschied.
    Die gibt's erst beim Tuner, der das ganze dann demodulieren muss.

    Wie genau die Antenne aussieht, kann ich mir zwar immernoch nicht so richtig vorstellen (finde irgendwie nix zum SMA 140841), aber so wie's aussieht, musst du die Stäbe um 90° drehen, so dass diese waagerecht liegen (wegen horizontaler Polarisation).

    Wenn Lingen südwestlich von dir liegt, dann liegt Bremen nordöstlich. In diese Richtung musst du die Antenne drehen, und halt schauen, wie du den besten Empfang bekommst.

    The Geek
     
  5. Maya

    Maya Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Technisches Equipment:
    Videorecorder :
    Lifetec LT 9096
    TV :
    Nordmende Spectra 3606

    DVB T Receiver :
    DTR 1560 Micro von Grundig

    Dach - Antenne Siemens SMA 14081
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Hallo ,

    vielen Dank für Deine Antwort !
    Die Antenne sieht so ähnlich wie diese hier aus ,

    http://www.tripol.de/views/prodMain.php?katID=01&prodID=a0028

    allerdings sind die Dreiecke nicht offen , sondern geschlossen . Wie Schleifen halt und ohne die weiteren " Ärmchen " an den Schleifen .


    Wo ist hier vorne und wo hinten , bzw. wenn ich sie horizontal drehe wo oben und unten ? Also welches Ende müßte dann Richtung Bremen ausgerichtet werden ?

    Macht ein Schornstein auf dem Dachboden halb dazwischen viel aus ?
    Welche Reichweite hat denn so eine Antenne ?

    Grüße

    Maya
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2005
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Es gibt keine DVB-T-Antennen! Das versuchen die ganzen Abzockerbanden in der Industrie zwar allen einzureden, aber Antenne ist Antenne!
    In Richtung Sender müssen die "Schleifen" zeigen - also war die bisher wohl auf Osnabrück oder so ausgerichtet (jedenfalls irgendwas im Südosten). Und bei horizontaler Polarisation müssen diese "Schleifen" eine liegende acht darstellen, also in der Breite mehr Platz verbrauchen als in der Höhe.
     
  7. Maya

    Maya Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Technisches Equipment:
    Videorecorder :
    Lifetec LT 9096
    TV :
    Nordmende Spectra 3606

    DVB T Receiver :
    DTR 1560 Micro von Grundig

    Dach - Antenne Siemens SMA 14081
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Hallo schon mal vielen Dank bis hier hin !

    Wenn ich sie waagerecht aufhänge , müssen dann die " Schleifen " nach oben oder unten weisen und muß die Schmalseite oder Breitseite zum Sender gerichtet sein ?

    Grüße

    Maya
     
  8. Maya

    Maya Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Technisches Equipment:
    Videorecorder :
    Lifetec LT 9096
    TV :
    Nordmende Spectra 3606

    DVB T Receiver :
    DTR 1560 Micro von Grundig

    Dach - Antenne Siemens SMA 14081
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Hallo ,

    noch eine Frage dazu : wird das Signal beeinträchtigt , wenn man beim Ausrichten die Antenne mit den Händen anfaßt ? Und macht es etwas aus , wenn das Antennenkabel irgendwo die Antenne berührt bzw. wenn die Antenne am Antennenkörper von einem Seil gehalten wird ?

    Und bitte meine Frage oben bzgl. Schleifen nach oben oder unten und die breite oder die schmale Seite in Richtung Sender kann die jemand beantworten ?

    Weiß es jemand ?

    Ich wäre sehr dankbar für weitere Hilfe , denn ich möchte wieder richtig fernsehen !

    Viele Grüße

    Maya
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Solange du das Gitter der Antenne anfasst, und die "Schleifen" frei in Senderrichtung "schauen", dann wird nix gestört.
    Wenn das Seil aus Kunststoff ist, macht es auch nix.
    Die Antenne muss so angebracht werden, dass die schmalen Seiten oben und unten sind, die breiten Seiten seitlich.
    Ach ja, das Kabel: man zieht es am besten durch das Gitter nach hinten, dann stört es am wenigsten. Es darf das Gitter ruhig berühren, denn es ist ja isoliert.
     
  10. Maya

    Maya Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    38
    Technisches Equipment:
    Videorecorder :
    Lifetec LT 9096
    TV :
    Nordmende Spectra 3606

    DVB T Receiver :
    DTR 1560 Micro von Grundig

    Dach - Antenne Siemens SMA 14081
    AW: Empfang NDR , ZDF nicht

    Hallo ,

    danke für die Antwort !

    Das Seil ist eine Baumwollkordel . Wenn ich das richtig verstehe , darf es nur nicht aus Metall sein . Stimmt das ?

    Oben wurde genau das Gegenteil geschrieben . Nämlich , daß die Antenne sozusagen liegend ( liegende acht ) , also waagerecht aufgehängt werden muß bei horizontaler Polarisation .

    Und da ist die Frage : mit der kurzen Seite des Gitters oder mit der langen Seite des Gitters Richtung Sender ?

    Was ist denn nun richtig ?

    Viele Grüße

    Maya
     

Diese Seite empfehlen