1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang mit Zimmerantenne trotz Randgebiet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Esch_11, 5. Oktober 2005.

  1. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne im Randgebiet von DVB-T in Bayern. Laut Prognose wäre hier nur ein Empfang mit Dachantenne (wenn überhaupt) möglich. Nun habe ich als Test eine aktive DVB-T Indoor Antenne mit 20dB Verstärkung auf den Schrank gestellt (ggü. ist ein Fenster nach Süden). Als Receiver habe ich einen Kathrein UFE370. Bemerkenswerterweise kann ich alle Programme mit gutem Pegel und Qualität empfangen.
    Jetzt frage ich mich schon, wie das möglich ist? Ist die Prognose denn so ungenau? Oder woher kommt das, dass ich mit Zimmerantenne alle Programme empfangen kann wo laut DVB-T Bayern Homepage eine Dachantenne nötig wäre?
     
  2. Fatima9

    Fatima9 Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne, Comag DVB-T Receiver
    AW: Empfang mit Zimmerantenne trotz Randgebiet

    Prognosen!!!????

    Ich bin seit 1995 DAB Tester in Sachsen und habe mich an den Prognose Karten orientiert. Dabei konnte ich auch feststellen das eben dies Karten nicht mit der Realität übereinstimmten. Auf Nachfrage bei der Telekom (damals Pilotprojekt Leitung)
    wurde mir dann mitgeteilt, das die Prognosekarten nur Berechnungsmodelle sind.(Sendeleistung, Topografie, Geräte)
    Das heißt die Empfangsbedingungen können an manchen Stellen besser bzw. schlechter sein als auf der Prognose angegeben.


    Auch ist ja Kathrein ja nicht gerade "no Name" und baut im allgemeinen ja sehr gute Empfangsgeräte. ;-)))


    VcU Fatima9
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Empfang mit Zimmerantenne trotz Randgebiet

    Die gehen sicherlich auch auf Nummer Sicher mit ihren Karten.Denk nur einmal da würde stehen.....Mit Zimmerantenne.......und dann kommt jemand und grummelt die einfach an,das Er aber in genau dem Gebiet nur Empfang mit einer Dachantenne hat*gg*.
    Sei froh das Du noch guten Empfang mit einer Zimmerantenne hast.Mir geht es übrigens genauso,aber beschweren tue ich mich deswegen nicht.
     

Diese Seite empfehlen