1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang mit T²

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Svendrae, 6. Juli 2006.

  1. Svendrae

    Svendrae Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    505
    Anzeige
    Hi,

    habe mir heute die T² gekauft. In meinem Wohngebiet sollte der Empfang über DVB-T eigentlich problemlos mit einer Zimmerantenne möglich sein (Salzgitter, etwa 20km von Braunschweig).

    Doch leider hatte ich mit der mitgelieferten Antenne überhaupt keinen Empfang, egal wo ich sie positioniert habe. Also bin ich nochmal los und habe mir eine Antenne mit Verstärker gekauft (20db/36db) und das ganze nochmal probiert. Nun ja, jetzt hat er soweit alle Sender gefunden.

    Aber leider habe ich, trotz 30 Min. rumprobieren mit der Signalstärkenanzeige keinen Ort im Raum gefunden, an dem ich mehr als 8-20% Signalstärke habe.

    Auf RTL z.B. habe ich 18%, dass ist der beste. Die Signalqualität liegt bei 100% (meistens) und das würde mir auch reichen da das Bild ok ist. Nur leider gibt es immer mal wieder Aussetzer wo die Qualität laut Anzeige auf 33% abfällt (recht regelmäßig) und dann Bild und Ton einen Moment stehen bleiben, auch dauert das Programme umschalten lange bis er Signal hat.

    Einige Sender gehen gar nicht (6% Empfang und 0% Signal) und andere liegen bei 8% und 100%, aber setzen auch ständig aus.


    Was könnte ich tun um das ganze zu verbessern? Woran liegts?
    Übrigens: Drehe ich die Antenne ein Stückchen weiter nach links hab ich viel häufiger Aussetzer, dreh ich sie noch ein Stück nach rechts ist der Empfang ganz weg.

    Bin doch schon sehr enttäuscht da der Empfang hier eigentl. optimal sein sollte. Ich habe dann noch einen Verstärker von Schwaiger (16db) dazwischen geschaltet den ich sonst am Analogkabel hatte. Mit dem Geht die Signalstärke aber noch weiter runter.


    mfg
     
  2. gerdschweizer

    gerdschweizer Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Neukeferloh
    Technisches Equipment:
    Radix Epsilon 2AD
    Topfield 5000 PVR
    AW: Empfang mit T²

    Nach meinen Erfahrungen mit DVB-T habe ich auf meiner Homepage etwas dazu geschrieben. Da ist auch ein Link zur Empfangsprognose, den ich von dem DVB-T Projektbüro erhalten habe. Schau mal dort, wie es um Dein Empfansgebiet aussieht.
     
  3. smk_t2

    smk_t2 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Cinergy T2
    AW: Empfang mit T²

    Hallo Svendrae,

    welche Treiber und Software hast Du installiert? Die WDM-Treiber bei der T2 sind bekannt dafür, dass die Signalstärke "falsch" angezeigt wird; trotzdem ist der Empfang gut (Stärke bei mir immer unter 20%, Qualität 98-100%).
    Bei meiner Antenne (passiv) hat es sehr viel gebracht, diese zu kippen (Polarisationsebene geändert), was auch recht gut klappt aufgrund des Magnetfusses.

    Bei den BDA Treibern wird die Signalstärke realistischer angezeigt, ändert jedoch nicht wirklich was am "Bild&Ton".


    Gruss Sascha
     
  4. Hackman99

    Hackman99 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    42
    AW: Empfang mit T²

    Bei mir hat sich der Empfang nach ein Firmware Update verbessert. Lad dir die offizielle Firmware von Terratec herunter und guck nach welche Version du hast. Ich habe mir die vor längere Zeit erschienene und wieder zurück gezogene 1.13 besorgt (das war ein Kampf da dran zu kommen) und diese hat meine T2 auch nochmal deutlich gebessert (Empfang, Geschwindigkeit beim Senderwechsel, usw). Falls du noch nicht die 1.13 drauf hast (mit welche FW werden die aktuellen T2 Karten geliefert?) könntest du dich mal nach diese umschauen und dein Glück damit versuchen. ;)
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Empfang mit T²

    Versuch in jedem Fall mal das aktuellste TerraTec Home Cinema 4.16. Der neueste Treiber ist ebenfalls im Download enthalten.
     

Diese Seite empfehlen