1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang mit meiner Drehanlage und türksat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hazzardz, 25. Januar 2005.

  1. Hazzardz

    Hazzardz Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi

    Ich habe eine 85er schüssel auf einen HH mountmotor und der eciever ist von Coship.

    Nu zu meinem kleinen problem bei mir verschwinden manche sende abends immer auf Türksat 1c z.b das packet wo gala drin ist und flash tv allerding beklomme ich die auch am tage nur mit 68% rein aber Star oder Show etc kommen mit 99-98 schwanckend,woran liegt das die signalstärke abends schwächer wird?

    Können eigentlich nur dichte wolken am himmel schon die empfangsqualitat beeinträchtigen oder gar zu nichte machen?

    Mit welcher signalstärke bekommt ihr viva,supersport und flash tv mit einer 85er schüssel,was ist da das maximum?

    Bei gutem wetter und am tage kann ich ca 60 programme anständig gucken meint ihr man kann mit nachjustieren was an signalstärke rausholen obwohl ich schon nach mehrmaligem nachjustiern keine veränderungen festgestellt habe.

    So funktioniert die Drehanlage auch gut ich bekomme viele Sats rein habe vor der installation peinlich genau auf ein lotrechtes standrohr geachtet.


    Mfg Hazzardz
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Empfang mit meiner Drehanlage und türksat

    Hi,

    also beim "alten" Turksat 1C (10,95-11,7GHz) schwanken die Pegel ständig, das scheint normal zu sein, schlechtes Wetter wirkt sich hier stärker aus, da der Einfallswinkel schon recht flach ist und der Sat viele SCPC (schmale Einzelträger) hat. Wichtig ist, dass das LNB die korrekte Neigung hat, nämlich ca.20° gegen den Uhrzeigersinn, die Drehanlage muss also korrekt nach Süden "eingenullt" sein.
    Das Viva-Paket (11025V) bekomme ich mit 85cm mit ca. 80%, Empfang ist störungsfrei (FEC 5/6).
    Flash (11129V) ist sehr unterschiedlich, meistens ca. 70%, Empfang ist auch hier störungsfrei (FEC 3/4).
     
  3. Hazzardz

    Hazzardz Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Empfang mit meiner Drehanlage und türksat

    Hi

    Ich glaub schon das die Drehanlage korrekt nach Süden zeigt weil Eutelsat W3 ganz genau bei mir in einer linie im Süden steht und ich die Drehanlage auf Eutelsat W3genullt habe aber ich frage mich warum die signalstärke zum Abend hin abfällt:confused: so das z.b Flash tv am Tage mit 58-62% reinkommt und am Abend knapp über 20%(kein Bild mehr)und bei viva,gala,supersport,cine5 ist garkein signal mehr vorhanden und am tage 68% keine probleme.

    Ich werd mal einbissl nachjustieren obwohl ich mir bei der installation sehr viel mühe gegeben habe es genau zu machen,eigentlich ist es besser die flossen da weg zu lassen weil da sowieso nicht mehr zu holen ist.


    Du schreibst am anfang alten türksat gibt es noch andere empfangbare türksats(neue)?

    Mfg Hazzardz
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Empfang mit meiner Drehanlage und türksat

    genaugenommen gibt es insgesamt 3, 2 davon stehen auf 42°Ost, nämlich der aus der Mitte der 90er stammende Türksat 1C und der noch ziemlich neue Türksat 2A, auch Eurasiasat genannt, der bedeutend leistungsfähiger ist. Türksat 1B, der früher auf 42°Ost stand, steht jetzt auf 31.3°Ost und sendet auch noch, aber nur noch Übertragungen für die Türkei, hier also nicht zu empfangen. Wenn bei Dir 7°Ost im Süden steht dann musst Du ja ziemlich weit westlich sein. Ich würde dennoch mal checken, ob die Anlage richtig steht, vielleicht hat sie sich ja auch verdreht durch Wind oder ähnliches. Normalerweise sind 85cm für 42°Ost ausreichend, zumidest für den Westbeam, selbst die analogen Programme kommen damit tadellos.
     
  5. Hazzardz

    Hazzardz Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Empfang mit meiner Drehanlage und türksat

    Hi

    War gestern nochmal ander schüssel und hab die elevation an der schüssel von 32 auf 31 grad gestellt(Motorelevation 51,6) dadurch hatte ich bei viva und Kral in dem packet hatte ich dann eine Signalstärke von über 90% und flash TV auf 76%:winken: aber die die signalstärke fällt abends immernoch ab zwar bei flash tv nicht so das der sender weg ist wie vorher aber viva und konsorten verschwinden mit Signalstärke null bei mir wird die signalanzeige immer grün bei geringstem empfang bei kein empfang ist se grau in dem falle wie bei viva zu dem zeitpunkt,naja ist aber jetzt gut so ich schau ja nachts kein fernsehen aber möchte schon gern wissen warum das so ist.

    Nu muss ich mal sehen ob ich den westlichsten satelliten reinbekomme,welcher wäre das für mich,den ich mit ner 85 schüssel empfangen müsste.Pas1r oder so,auf einen von den Pas sats gab es Sonntags immer einen feed von einem Rennwagen rennen wisste ihr welchen ich meine?


    Ich wohne in Recklinghausen meine Schüssel elevation ist jetzt 31 und vom motor 51,6 müsste doch richtig sein oder als orientierung habe ich ja Eutelsat 3W der bei nullstellung voll reinknallt,müsste doch alles i.o sein oder?


    Mfg Hazzardz
     

Diese Seite empfehlen