1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang in Randgebieten der Ausluchtungszonen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Willi_lau, 15. April 2003.

  1. Willi_lau

    Willi_lau Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Brasov (Kronstadt), Rumaenien
    Anzeige
    Ich wohne im Zentrum Rumaeniens. Ich habe zur Zeit einen analogen Pace-Receiver mit einer 1.8m grossen Parabolantenne mit der ich den Satelliten Astra empfange. Ich moechte mir gerne einen Digitalreceiver kaufen. Ich habe einige Tests mit einem Strong 4375 Receiver gemacht und habe festgestellt das einige digitale Programe nur tagsueber einige Stunden zu empfangen sind.
    Darum meine Frage, kann mir jemand einen Digitalreiceiver empfehlen der auch schwaechere Signale empfangen kann?

    Herzlichen Dank
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    mit d-box1 kann man die schwächste signale empfangen oder mit Medion receiver der empfängt SR signale 1000-45000 oder HUMAX receivern eigentlich empfängt der signale 2000-45000 aber das stimmt gar nicht mit dem Humax f1 fox konnte ich sogar 1500 MSNBC auf Telstar empfangeschwächste SR signal 681
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich glaube es geht eher um allgemein schwache Signale und nicht um niedrige Symbolraten.

    @Willi_lau:
    Ist den schon ein sehr gutes LNB und gute Kabel im Einsatz? Ich denke damit kan man mehr rausholen. Die Empfangseigenschaften dürften eigentlich bei digitalen Geräten recht gleich sein.

    Blockmaster
     
  4. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    natürlich ist hier SR gemeint und jeder receiver hat andere empfangseigenschaften wüt *blondkannmanimmersein*
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Es gibt in Sachen Eingangsempfindlichkeit sogar deutliche Unterschiede.
    Nach meiner bisherigen Erfahrung sind Humax und die dbox1 mit die besten Geräte. Auch Echostar kann sich sehen lassen, vorallem die teureren Modelle.
    Richtig, auch mit dem LNB lässt sich einiges rausholen, 0,6dB sollten es schon sein.
    Wenn das Kabel unter 15m ist, macht das sehr wenig aus.
    MfG
    Terranus
     
  6. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Er will Astra empfangen!
    Und da braucht man einen Receiver, der möglichst gut MPC Signale mit SR 20Mbits bis 27Mbits empfängt, also nur MPC Signale.

    Wer wohl hier blond ist...

    <small>[ 17. April 2003, 10:38: Beitrag editiert von: Moloch ]</small>
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    In TELE SATELLIT 04-05/2003 findet sich ein positiver Test des Low Threshold Receiver SUCCESS CG 850 (aus China oder Taiwan). Ich weiß natürlich nicht, ob er in Rumänien zu bekommen ist.
     

Diese Seite empfehlen