1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang in Klein Nordende bei Elmshorn

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Dreamer275, 11. November 2004.

  1. Dreamer275

    Dreamer275 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    in Kl. Nordende bekomme ich mit einer Zimmerantenne ein gutes Bild mit dem Digipal 2 von Technisat.

    Allerdings benötige ich als Zimmerantenne einen aktiven Reflektor mit 2 Teleskopstangen wie z.B. die Schwaiger ZA8750. Andere Antennen reichen nicht aus.

    Es sind 2 Besonderheiten festzustellen:

    1. Der Digipal zeigt für ca. 1 - 2 Sek. volle Signalqualität und fällt dan auf 0 zurück. Dies scheint auch bei anderen schon aufgetreten zu sein.
    Dies ist für mich aber nicht so wichtig, da die Bildqualität störungsfrei und sehr gut ist. ;)

    2. Es sind nur 16 Programme zu finden. Das ZDF nebst Unterprogrammen fehlt völlig. :mad:

    Hat jemand im Raum Elmshorn ähnliche Erfahrungen gemacht ?
     
  2. Dreamer275

    Dreamer275 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Empfang in Klein Nordende bei Elmshorn

    Hallo nocheinmal,

    nach vielen Versuchen habe ich festgestellt, daß für meinen Standort entweder der oben beschriebene Reflektor (allerding wenig dekorativ) oder die aktive Stabantenne Technisat Stabantenne DIGIFLEX - TT 2 in Frage kommt.

    Nach div. Versuchen hat sich rausgestellt, das die Plazierung der Antenne innerhalb der Wohnung sehr viel bringen kann. Schon wenige cm können das Ergebnis nachhaltig verändern.
    Bei mir steht die Stabantenne jetzt auf der Fensterbank ganz links an der Wand auf einem 15 cm hohen Holzklötzchen: Signalstärkt 58; Signalqualität zw. 92 - 100

    Ich werde DVB-T jetzt noch ein paar Monate bei unterschiedlichen Witterungsverhältnissen testen. Sollte alles so bleiben heißt es "Kabel ade".
     
  3. Dreamer275

    Dreamer275 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Empfang in Klein Nordende bei Elmshorn

    Ach ja,

    ich habe jetzt alle Programme
     
  4. blackcat

    blackcat Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Empfang in Klein Nordende bei Elmshorn

    Das hört sich ja gut an,

    was heißt 'ich habe jetzt alle Programme' genau? Ist auch Kanal 56 (z.B. HR3) und Kanal 53 (z.B. Eurosport) dabei?

    Viele Grüße

    blackcat
     
  5. Dreamer275

    Dreamer275 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Empfang in Klein Nordende bei Elmshorn

    Ja beide Programme sind dabei
     
  6. spidermike

    spidermike Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Empfang in Klein Nordende bei Elmshorn

    Hallo,

    wie ich gelesen habe, kommst Du aus der Ecke Elmshorn.
    Ich bin seid gestern Besitzer einer USB TwinHan DVB-T Box mit einer Mini-Stabantenne. Voller Begeisterung habe ich diese dann auch an mein Notebook angeschlossen.. doch nichts..
    Die Signalstärke steht im Programm eigentlich ständig auf 0%. In unregelmäßigen Abständen springt diese dann auf 96 oder 98%, aber nur für ein bis zwei Sekündchen.. Die Qualität bleibt dabei ebenfalls stur bei 0%.
    Sendersuchlauf über alle Frequenzen bringt nichts.. Kein einziges Signal.
    Ich denke nun, es liegt an der Antenne, da Elmshorn ja nun einmal im Randgebiet liegt. Ich kann aber jetzt nun schlecht zu Komet fahren und alle Antennen ausprobieren.
    Hast Du einen guten Rat für mich, mit welcher Antenne es auf jeden Fall funktionieren sollte?

    Danke
     
  7. Dreamer275

    Dreamer275 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Empfang in Klein Nordende bei Elmshorn

    Hallo,
    wie oben beschrieben reicht bei mir ebenfalls eine Stabantenne. Diese muß aber aktiv sein; bei mir mit Stromversorgung über den DVB-T Reseiver.
    Sollte bereits eine aktive Antenne vorhanden sein, würde ich es mit unterschiedlichen Antennenstandorten probieren.
    Bringt dies ausch nichts liegt es wahrscheinlich an der TwinHan Box. Diese kenne ich zwar persönlich nicht, habe aber schon viel negatives von anderen in diesem und anderen Foren gelesen.
     

Diese Seite empfehlen