1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang hinter einfachem Fensterglas?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Qnkel, 8. Juni 2015.

  1. Qnkel

    Qnkel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Moin,

    ich habe in der Mietwohnung einen Dachboden als Lagerraum mit einem Südfenster. Es ist ein 2-Flügel-Fenster mit je ganz einfachem Glas (ca. 2mm dick). Fensterfläche je ca. 20x50cm.

    Dahinter habe ich eine 85cm-Parabol-Antenne mit einem einfachen Technisat-Single-LNB aufgebaut. Richtung Astra.

    Wenn ich ein Flügen öffne, habe ich eine Signalstärke von ca. 69% und eine SNR von 48% und ein Bild auf ZDF. Den zweiten Flügel kann ich nicht öffnen, weil die Schieferplatten wenige Milimeter drüber hängen und dies verhindern... (Fenster geht nach außen auf).

    Sobald ich das Fenster zu mache geht die SNR komplett auf 0% und BER auf Maximum - kein Empfang mehr.

    Hatte eigentlich gedacht, das hinter komplett einfachem Glas, was vermutlich so alt ist wie das Haus (>100 Jahre), ein Empfang von Astra möglich sein sollte.

    Was könnte man zuerst optimieren? Besseres LNB kaufen, vllt. Plexiglas oder so einsetzen?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.147
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Plexiglas könnte was werden.
    Das Du bei Glas keinen Empfang hast liegt daran das Glas aus Mineralien besteht die die Strahlung in alle Richtungen reflektieren.

    Die 85 cm Schüssel hättest Du Dir auch sparen können, wen die Öffnung nur 20x 50 ist. Eine Kleine Schüssel hätte das selbe Ergebnis gebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2015
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.474
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Einfaches Glas würde funktionieren. Heute wird aber fast nur noch Thermoglas verwendet das Metall bedampft ist (Blei) und dadurch werden die hohen Frequenzen stark gedämpft.
     
  4. Qnkel

    Qnkel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Die 85er Schüssel ist über und lag nur rum. Daher habe ich diese für den Versuch genommen.

    Das Fenster ist bestimmt kein Thermoglas. Glaube vor 100 Jahren wurde im Dachboden kein Thermoglas verbaut ;)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.474
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Bei der kleinen Öffnung dürfte es aber dennoch nicht einfach sein ausreichenden Empfang zu haben.
     
  6. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Also ich hatte mal bei einem Freund mit einer 60er hinter Doppelglas Empfang, war sicher nicht Metallbedampft.
    Aber Ost/West Ausrichtung exakt 90° zum Sat.
    Deswegen gabts wohl keine Reflexion zur Seite weg, also günstig gelegen.

    @Qnkel
    Hatten die nicht vor 100 J. Glas mit Blei, Bleiverglasung??
    Hatte natürlich damals nichts mit Wäremeschutz zu tun, war evtl. nur "normaler" Bestandteil von Glas?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.474
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Bleiverglasung hat nichts mit Blei im Glas zu tun. Da wurde Blei für die Einfassung des Glases verwendet (wie auch in Kirchenfenstern oder bei Butzenglas).
     
  8. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Die Scheibe verändert aber den Focus .
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Die Sache mit dem Glas und dem verschwundenen Empfang ist ganz einfach.
    Wenn du die fenster aufmachst und Empfang hast, dann kannst du natürlich bei geschlossenem Fenster ohne Veränderung der Position der Satschüssel kein Empfang haben.
    Stichwort: Lichtbrechung
    Es ist so, als ob du im Schwimmbad ins Wasser schaust. Der Taucher befindet sich optisch an einer anderen Stelle als er in Wahrheit ist.
    Genau so verhält es sich mit den Wellen, die zu deinem LNB der Schüssel kommen, wie unten dargestellt, wo Medium 1 die Luft und Medium 2 das Glas deines Fensters darstellt. Regentropfen auf dem Glas würden den Effekt noch verstärken.
    Zudem werden die Wellen durch das Glas leicht abgeschwächt.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2015
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.147
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang hinter einfachem Fensterglas?

    Stimmt. Eventuell hat der bei Geschlossenem Fenster ja Empfang, aber die Schüssel müsste anders eingestellt werden.
    An die Lichtbrechung hatte ich jetzt gar nicht gedacht.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen