1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang für Heidelberg???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von parlotte, 25. Juni 2005.

  1. parlotte

    parlotte Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich möchte mir jetzt auch einen DVB-T-Reciever anschaffen, habe jedoch absolut keine Ahnung wie das so funktioniert. Jedoch wäre erst mal die wichtigste Frage zu klären, ob ich damit überhaupt Sender (wenn ich jetzt eine Antenne benutze) in Heidelberg emfangen würde. Wie ist denn das Netz mittlerweile ausgebaut? Habe gehört, die Reichweite ginge nur bis Bensheim. Danke für eure Hilfe.
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2005
  3. parlotte

    parlotte Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Empfang für Heidelberg???

    Also sieht es so aus, als wäre in HD noch kein Empfang, oder irre ich mich da? Die Reichweite scheint nur bis Mannheim zu gehen. Gibts es denn jemand, der doch in HD Empfang hat?
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Empfang für Heidelberg???

    Es kommt darauf an wo in Hd du DVB-T empfangen willst. In der Ebene (Neuenheim, Wieblingen...) werden die Probleme geringer sein als in der Altstadt, In Schlierbach oder Ziegelhausen ist der Empfang fast unmöglich.
    Die Karten sind sehr "konservativ" gerechnet. In Mannheim-Neckarau funktioniert noch Zimmerantenne. Ich selbst empfange in Schwetzingen per Unterdachantenne.
    Ich "kenne" aus dem Forum Leute die HD-Bergheim und HD-Rohrbach Empfang haben.
    Voraussetzung: Gute Aussen/Dach/Unterdachantenne + guter = empfangstarker Receiver.
    Schau mal im Hausantennenforum unter dem Thread DVB-T in Baden Württemberg nach.
    mor
     
  5. tatnat

    tatnat Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Heidelberg Rohrbach
    Technisches Equipment:
    Siemens M470 AV
    Wittenberg W345+
    AW: Empfang für Heidelberg???

    in der Rheinebene gibt es durchaus Empfang. Die Stärke der Strahlung endet nun mal nicht abrupt an den Grenzen, sondern wird einfach schwächer. Eine gute Antenne auf dem Dach ist aber Voraussetzung für den Empfang dieser schwachen Strahlung. Ich wohne in HD-Rohrbach und besitze eine W345+. Der Empfang ist gut, da ich die Antenne erst ein paar Tage besitze kann ich noch keinen Erfahrungsbericht liefern.

    tatnat
     
  6. parlotte

    parlotte Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Empfang für Heidelberg???

    Ich wohne in HD-Handschuhsheim, direkt unterm Dach. Weiß jetzt auch gar nicht, ob wir ne Antenne haben. Aber bestünde denn ne Möglichkeit mit ner Zimmerantenne?
    Also muß ich beim Kauf auch gut daruf achten, daß der Receiver empfangsstark ist?

    Noch ne technische Frage, wie ist das eigentlich, wenn der Fernseher nur einen Scartanschluß hat, an dem schon der DVD-Player angeschlossen ist. Kann man den Receiver dennoch integrieren?
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Empfang für Heidelberg???

    In Hendesse kann man es zumindest mal versuchen.- aber versprich dir nicht zu viel. Ne Dachantenne haben nutzt recht wenig. Diese sollte Richtung Feldberg/Frankfurt vertikal ausgerichtet sein. Ebenso sollte UHF und VHF Empfang damit möglich sein.
    Falls Du die Dachantenne nicht richten kannst, würde ich eher zu einer Aussenantenne (ausserhalb der Wohnung z.b. an eniem Fenster angebracht) raten. Du musst "freien Blick" nach Norden Richtung Frankfurt / Feldberg haben - die Sicht auf das Nachbarhaus ist eher hinderlich.
    Zum Punkt "empfangstarker" Receiver kann ich Technisat digipal 2 , Humax und besonders den Siemens M740AV empfehlen (alle probiert und beim Siemens hängen geblieben). Informiere Dich mal hier im Forum über andere Alternativen
    In Mannheimer E-Märkten wirst du eine bessere Auswahl an Hardware haben als in HD.
    mor
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2005
  8. tatnat

    tatnat Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Heidelberg Rohrbach
    Technisches Equipment:
    Siemens M470 AV
    Wittenberg W345+
    AW: Empfang für Heidelberg???

    Hallo,

    Meiner Erfahrung nach gibt es für den Empfang mit Zimmerantenne keine Chance in Heidelberg. Entweder musst Du warten bis nächstes Jahr (vielleicht) oder eine Aussenantenne muss nach Norden gerichtet werden.

    Zum Scart-Anschluss: Die angesprochene M470 von Siemens hat zwei Scart-Anschlüsse. Eine für DVD-Player oder Videorecorder, die andere für den Fernseher.

    tatnat
     

Diese Seite empfehlen