1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang durchs Fenster

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Graf, 5. Mai 2005.

  1. Graf

    Graf Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Würde gerne durchs Fenster Hotbird 13 Ost empfangen. Wer hat evtl. schon mal eine Schüssel im Zimmer in betrieb genommen und durchs Fenster Hotbird empfangen können?
     
  2. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Empfang durchs Fenster

    Es kommt auf die Beschaffenheit des Glases an. so einfach wie möglich wäre besser. Thermobeschichtet ist ebenfalls nachteilhaft.

    Der Winkel durchs Glas sollte auch so direkt wie möglich.
     
  3. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Empfang durchs Fenster

    mit Hotbird hab ich es noch nicht versucht, Astra geht aber (siehe Signatur)
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Empfang durchs Fenster

    Ich habe kürzlich einen Versuch gestartet hinter einem ca. 25 Jahre alten einfachverglasten Fenster im Dachboden: kaum Signal, nur ab und zu ein Standbild. (Bei offenem Fenster Bestwerte)

    Jemand hier im Forum erklärte mir, daß manche ältere Fenster im Quecksilberbad hergestellt wurden und deshalb eine leichte Quecksilberschicht auf einer Seite aufweisen, die den Empfand dämpft.

    Man kann also auch mit nicht-wärmeschutzverglasten Einfachfenstern Pech haben.
     
  5. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Empfang durchs Fenster

    also ich hattes bei mir mal ausprobiert. Durch die verglasung der Balkontür gehts hier fast genauso gut wie ohne Glas.
    Das Glas ist von 1974
     
  6. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Empfang durchs Fenster

    habe es auch gerade getestet, geht gut, bin noch am scannen... viel drauf auf dem Sat
     
  7. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Empfang durchs Fenster

    WOW..
    ich habe 3 Orbitalpositionen getestet.

    zum Vergleich:
    Hotbird 13°: ca. 37° durchs Fenster, Signalqualität 2-4 dB
    Astra1 19,2°: ca 45° durchs Fenster, Signalqualität 4-8 dB
    Astra2 28,2°: ca 56° durchs Fenster, Signalqualität 6-8 dB

    dabei werden die vertikalen bei geschlossenem Fenster besser Empfangen, für horizontal habe ich bessere Ergebnisse bei Fenster "auf Kippe" (bis 2dB mehr)
    (insgesamt 600 FTA TV-Programme)
    toll!, hab ich vorher noch nie versucht, Danke diesem Thema bin ich endlich mal wieder zum Experimentieren gekommen.
     

Diese Seite empfehlen