1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang dänisches TV in Hessen?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Flieder10, 23. September 2009.

  1. Flieder10

    Flieder10 Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    ich versuche schon seit einiger Zeit im Rheingau dänisches Fernsehen zu bekommen. bin mir aber nicht schlüssig, wie?!?!?:D
    Wäre ja mal was wenn die Kabelnetze liefern würden, aber das ist ja wohl nur im hohen Norden möglich:wüt: und Sat-Schüsseln müssten ja Ufogröße haben.
    Hat jemand ne Idee auf einfachem Weg Sender zu empfangen?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.361
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang dänisches TV in Hessen?

    UFO Größen müssen die SAT Schüsseln nicht haben.
    Die Dänischen Programme sind mit 60 cm Schüsseln genau wie unsere Deutschen Programme zu empfangen. Nur senden die auf einem anderen Satelliten z.B Sirus auf 5° Ost.
    Das Problem ist nur das sie nicht FTA senden sondern verschlüsselt sind . Ähnlich wie Sky ( Premiere) und man eine Smartcard dafür benötigt.

    Ohne Bekannte oder Verwandte in Dänemark ist da aber wohl kein ran kommen.
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfang dänisches TV in Hessen?

    Entweder Sirius 5° Ost oder Intelsat/Thor 1° West. Auf 5° Ost brauchts ein Abo von Viasat, auf 1°W von Canal Digital. Dann bekommt man sämtliche dänischen Programme.

    Greets
    Zodac
     
  4. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfang dänisches TV in Hessen?

    Kann man nicht DR Syd (mit DR1 und 2) ganz offiziell im Ausland abonnieren? Ich erinnere mich daran, dass es da eine Firma in Spanien (?) gibt, die das organisiert - die Sender sind deswegen auch auf einem europaweiten Beam. (Name der Firma war irgendwas mit solymar ...)

    Daneben gibt es natürlich auch Zwischenhändler falls man über keinerlei persönliche Kontakte verfügt, allerdings arbeiten die mit "Apothekerpreisen" ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2009

Diese Seite empfehlen