1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang BBC/Astra 2D mit Wavefrontier

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hoegen, 7. August 2005.

  1. Hoegen

    Hoegen Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo, ich hab eine Wavefrontier T90 und daran eine Dreambox DM7000 haengen.

    Prinzipiell bin ich mit dem Packet auch recht zufrieden, jedoch mit der BBC haperts ein wenig.
    Die Antenne wurde zwar von einem "Fernsehtechniker" ausgerichtet, jedoch war Wavefrontier fuer ihn komplett unbekannt, und er war auch schon mit dem Aufbau ueberfordert.
    Er hat zwar per Messgeraet ausgerichtet, jedoch bin ich der Meinung nicht wirklich ganz optimal, was eben bei der BBC am ehesten zu Trage kommt.

    Da ich ziemlich im Westen (Saarland) wohne sollte es eigentlich kein Problem mit dem UK-Beam vom 2D sein.

    Das Problem liegt folgendermassen:

    Alle BBC Programme (hauptsaechlich BBC 1er) auf den Vertikalen Frequenzen kommen recht vernuenftig rein (SNR: 74%, BER:0)
    Jedoch die Horizontalen (z.B. BBC 2-4) sehen nicht so gut aus: SNR: 66% BER: 200+ sodass man auf denen nichts vernuenftig ansehen kann.

    Dieser Unterschied zwischen H und V ist bei den anderen Transpondern auf der Position auch zu beobachten.
    Die staerksten Transponder von 28.x Grad kommen mit SNR 83% rein, jedoch auch nur horizontal, die vertikalen liegen auch dort niedriger.

    Ich kann mir nicht vorstellen dass es entsprechend vom Satelliten solche Unterschiede geben kann, deshalb gehe ich davon aus dass mein LNB nicht 100% ausgerichtet ist.

    Haette da jemand spontan eine Idee wie man das LNB evtl. nur etwas drehen muesste, damit ich auch die Horizontalen Transpoder gescheit empfangen kann ?
     
  2. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Empfang BBC/Astra 2D mit Wavefrontier

    Hallo,

    welche Satelliten empfängst Du mit der T90? Davon hängt die Position der LNB für ASTRA 2D ab. Wo steht die LNB für ASTRA 2D auf der LNB-Schiene?
    Erst mit diesen Daten kann ich etwas dazu sagen.

    Ponny
     
  3. Hoegen

    Hoegen Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Empfang BBC/Astra 2D mit Wavefrontier

    Also im Zentrum liegt der Eutelsat auf 16 Grad Ost, das LNB ist dementsprechend von hinten aus gesehen auf der rechten Seite (genau Position kann ich im Moment nicht nachschauen).
    Aber prinzipiell Sitzt das LNB ja schon richtig, da ich saemtliche Sender auf Astra2/Eurobird emfpangen kann.
    Nur eben die horizontal ausstrahlenden Transponder kommen gegenueber den vertikalen schlechter rein, was sich dann eben bei der BBC entsprechend auswirkt, da die hier am schwaechsten kommen.
     

Diese Seite empfehlen