1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang ausländischer Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ChrisR, 30. Mai 2005.

  1. ChrisR

    ChrisR Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo, kann man mit Amon 5.4, welches z. B. Aston Seca, Betacrypt, Mediaguard, Viaccess, Irdeto etc unterstützt, ausländische Sender, also keine Pay-Tv Sender empfangen, oder genügt da ein normaler digitaler Sat-Receiver?
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfang ausländischer Sender

    Um unverschlüsselte Programme empfangen zu können, reicht jeder FTA-Receiver.
     
  3. ChrisR

    ChrisR Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Empfang ausländischer Sender

    Ist die D-Box1 zum Beispiel ein FTA-Receiver?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfang ausländischer Sender

    FTA = free to air = unverschlüsselt

    Die dbox1 kann neben unverschlüsselten Programmen mit ihrem eingebauten PayTV-Decoder (CAM) auch verschlüsselte Sender empfangen, z.B. Premiere. Hierzu ist dann eine Karte erforderlich.
     
  5. ChrisR

    ChrisR Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Empfang ausländischer Sender

    Also ist die D-Box 1 ein FTA-Receiver? Kann er z.B. auch unverschlüsselte französische Sender empfangen?

    Noch eine kleine Frage: Welches System verschlüsselt eigentlich ORF? Vielen herzlichen Dank!!!
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
  7. ChrisR

    ChrisR Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Empfang ausländischer Sender

    Hallo, danke für die Liste!!!! So weit ich folgern kann, steht Rot für verschlüsselt. Was jedoch bedeutet Dvb und das im blauen Kreis rot geschriebene F?
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfang ausländischer Sender

    DVB = DVB-Standard, die digitale Fernsehnorm für Europa
    ORF 2 Europe [F] = free to air, d.h. unverschlüsselte Ausstrahlung
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Empfang ausländischer Sender

    "Rot" = Codiert mit Angabe der Codierung.
    F = FTA (ohne Karte zu empfangen, mit jedem FTA-Receiver sehbar).
     
  10. andre1009

    andre1009 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Empfang ausländischer Sender

    Ok, vielen Dank!!! :)
     

Diese Seite empfehlen