1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang Astra 33cm Schüssel Südfrankreich

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von digiflo, 29. Juli 2007.

  1. digiflo

    digiflo Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Habe Probleme um in Südfrankreich Astra 19.2 zu finden. Gibts einen starken Transponder der bis dahin reicht und den es nicht auf anderen Satelliten gibt. Denn ich finde ein gutes Signal was aber anscheinend von einem anderen Satelliten kommt.
    Vielen Dank!
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Empfang Astra 33cm Schüssel Südfrankreich

    Die Empfangsbedingungen unterscheiden sich nicht von denen in Deutschland. Der häufigste Einstellfehler bei der DigiDish ist eine zu stark nach hinten geneigte Stellung des Reflektors.

    Hilfreich sind immer einigermaßen genaue Beschreibungen von Empfangsort und Programm.
     
  3. digiflo

    digiflo Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Empfang Astra 33cm Schüssel Südfrankreich

    Hi, in Marseille. Ich nehme mal an, dass die Ausleuchtzone von z.B. den Premiere Transpondern mit einer 33cm Dish nicht bis Südfrankreich reicht. Die freien ARD etc. müssten zu empfangen sein.
    Auf der Digi Dish ist auch keine Markierung hinten an der Schüssel.
    Wenn ich allerdings eine Frequenz hätte die nicht auf anderen Satelitten vorhanden ist, würde dass das Suchen vereinfachen.
    Grüsse
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Empfang Astra 33cm Schüssel Südfrankreich

    Da wirst du absolut Recht haben - meine vorschnellen Vermutungen nehme ich lieber zurück, denn kodierte Transponder wie Premiere haben selbstverständlich auch eine schlechtere Ausleuchtzone. In diesem ganz speziellen Fall ist nicht nur der kleine Reflektor der 33er DigiDish deutlich überfordert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2007

Diese Seite empfehlen