1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang über Nacht weg

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Borg-Cube, 11. Juni 2013.

  1. Borg-Cube

    Borg-Cube Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Wir haben eine 80cm Schüssel auf Astra 19,2 ausgerichtet. Angeschlossen sind an einem QuadLNB 3 Receiver und eine DVB-S-Karte am Rechner.

    Da die Schüssel zwischen zwei Häusern "durchzielt" und die Kabel relativ lange sind, war die ganze Zeit (ca. 3 Jahre) die Signalstärke bei 75-80%, die Signalqualität immer so um 70% rum.

    Als ich heute morgen den Fernseher angeschaltet habe, war plötzlich kein Signal da. Auch an den anderen Geräten nix zu sehen. Ok, im Moment ist draußen blauer Himmel, keine Wolke zu sehen, da sollte der Empfang eher problemlos sein. Ich habe heute Nacht noch ein paar Sachen aufgenommen und die ganze Sache hat zwischen 1.30 und 2.00 Uhr angefangen. Es war aber auch nicht windig, dass die Schüssel evtl. verschoben wurde.

    Ich habe das jetzt einige Zeit beobachtet und in unreglemäßigen Abständen springt die Stärke von 30% auf 70% und die Qualität von 0-3% auf 60-70% und dann nach einer unbestimmten Zeit auch wieder zurück.

    Ich habe meinen Sat-Finder dummerweise irgendwie verlegt, so dass ich die Schüssel auch nicht einfach mal neu ausrichten kann. Kann es sein, dass der LNB sich da irgendwie verabschiedet?

    Hat jemand eine Idee was da passiert ist?

    Edit: Ich hab mir den LNB mal angesehen und da ist vorne ein riesen Plastikstück rausgebrochen und mit einem SingleLNB den ich noch hier rumliegen hatte gibt es wieder den gewohnten Empfang. Daher würde ich mal sagen, der LNB hats hinter sich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang über Nacht weg

    Ja, der ist dann im Nirwana.
    Kauf Dir als Ersatz am besten einen ALPS Quad, der ist langlebiger als Dein alter.
     
  3. Borg-Cube

    Borg-Cube Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfang über Nacht weg

    war beim örtlichen Fachhändler. Mit dem neuen LNB ist der Empfang besser als er jemals vorher war ;)
     
  4. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang über Nacht weg

    Vielleicht hast Du das LNB auch besser auf den Brennpunkt optimiert eingebaut. Der Empfang kann durch vor- und zurückschieben des LNBs in der Halterung optimiert werden.
    Wenn aber jetzt alles bestens läuft - am besten nicht mehr anfassen.
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.992
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Empfang über Nacht weg

    Naja die LNB Entwicklung geht ja auch weiter. Kann durchaus sein, dass ein neues LNB bessere Werte liefert.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfang über Nacht weg

    besser sind die LNBs aber in den letzten 10 Jahren nicht geworden (nur billiger in der Herstellung und damit nicht mehr so langlebig)
     

Diese Seite empfehlen