1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von seufz, 2. Mai 2013.

  1. seufz

    seufz Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Pay-TV:
    KD Home +
    Sky:
    Welt+Bundesliga+Sport
    inkl.HD-Sender

    Equipment:
    LG LCD -TV 42LK430
    Sagecom RCI88-320 KDG
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin an eine Kabelkopfstation angeschlossen, wo das Sat Signal 1:1 in Kabel ummodelliert & eingespeist wird.Wir sind bei keinem 3.Anbieter wie Kabelkiosk oder so, unsere Genossenschaft betreibt die Anlage in eigen Regie.
    Zurzeit empfangen wir Sky nur in SD. Schauen tue ich mit einem Humax Pr-HD200C & einer P02 Smartcard. Nun teilte uns die Hausverwaltung mit, das Ende Mai eine Anlage installiert werden soll, damit wir auch Sky HD Sender empfangen können.


    Nun zu meiner Frage, welche HD Sender können wir dann theoretisch empfangen? Alle die, die auch über Sat angeboten werden?
    Wie z.B. TNT Serie HD oder auch Sport1+ HD oder aber nur Sky eigene HD Kanale?


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :)


    seufz
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Das wissen wir nicht.
    Das musst Du die Firma fragen die das installiert.
    Es ist möglich alle Transponder umzusetzen, oder nur einzelne ausgewählte.
    Je nachdem was für eine Anlage installiert wird.
    Also keine Antwort möglich. Firma fragen.
     
  3. seufz

    seufz Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Pay-TV:
    KD Home +
    Sky:
    Welt+Bundesliga+Sport
    inkl.HD-Sender

    Equipment:
    LG LCD -TV 42LK430
    Sagecom RCI88-320 KDG
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Ich habe noch einmal eine Frage zu HD+ weil ich da absoluter Laie bin.Die Arbeiten wurden jetzt durch geführt & wir können HD empfangen.HD+ wird auch eingespeißt aber von Sky nicht entschlüsselt da es ja Kabel ist.
    Gibt es eine Möglichkeit die Sender trotzdem zu entschlüsseln?
    Ich habe nämlich einen CI+ Schacht,würde es darüber funktionieren?
    Wir sind nämlich bei keinem Drittanbieter wie Kabelkiosk oder so.Die Anlage wird in Eigenregie betrieben & ein Abo ist nur über Sky möglich,aber wie bereits geschrieben,entschlüsseln die nicht,da kein Direktes Sat.

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen & Danke euch im Voraus! :winken:
     
  4. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Hast du aktuell noch immer eine P02 und es funktionieren alle Sky Sender?
    Dann kannst du dein Abo in ein Sat-Abo ändern und du bekommst eine V13/V14 + evtl. Sat-Receiver.

    Letzteren kannst du dann natürlich nicht nutzen und müsstest dir ein passendes CI-Modul besorgen, das auch mit deinem TV zusammenarbeitet.
    Über diesen Weg bekommst du dann über die V13/V14 (da Sat-Abo) dann auch HD+ und das im ersten Jahr umsonst.

    Alternative wäre eine HD+ Smartcard mit entsprechendem CI(+)-Modul, das dann über den TV läuft. Sky läuft dann weiterhin über den Receiver.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Er muss nicht auf SAT wechseln. Er muss nur bei Sky angeben das der PRIVAT KABEL hat. Also Satellitenempfang was auf DVB-C umgesetzt wird.
    Die SAT V 14 Karten laufen in Kabel Receivern meist nicht.
    Achtung manche Hotline Mitarbeiter bei Sky können mit Privat Kabel nichts anfangen. Also für ganz Doofe erklären.
     
  6. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Ich bezog mich ja auf die HD+ Freischaltung. Diese funktioniert nur mit einem Sat-Abo, welches man auch im Privat Kabel nutzen kann.
    Und Privat Kabel hat er bei Sky ja jetzt schon angeben, nur das er halt eine Nagra P02 statt einer NDS V13 (mit Kabelfreischaltung) hat.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Es gibt keine Kabelfreischaltungen bei V13 Karten, wie oft noch! Da sind immer Satfreischaltungen drauf wie bei P02 Karten auch. Da ist nur ein andere Länderkennung drauf, bei V13 gibts aber diese Kennung nichtweswegen V13 generell auch bei entsprechenden Kabelreceivern in einem Kabelnetz mit Sateinspeisung funktionieren.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Sky tauscht die trotzdem aus. Und wie einige User ja berichtet haben laufen die nicht immer.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Wenn die nicht laufen dann liegt das aber am Receiver oder an der fehlenden Freischaltung. Eine V13 für Sat läuft immer in einem Kabelnetz welches Kabelkiosk anbietet da es dort nun mal keine Kabelkeys gibt. Ich habe auch immer nur Satkarten benutzt.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfang über eine Gemeinschaftssatellitenanlage

    Klar liegt es am Receiver.
    Siehe meinem Post.
    Zwischen " meist" und "laufen immer" ist eben ein Unterschied.
    Und eher der User groß experimentiert kann er sich auch gleich von Sky die passende schicken lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013

Diese Seite empfehlen