1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang über Antennenkabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von benni1981, 23. Dezember 2004.

  1. benni1981

    benni1981 Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe eine d-box1 bekommen. Es funktionieren jedoch wenige Programme! Bei den meisten steht, dass das Antennenkabel nicht angeschlossen ist oder eine Störung vorliegt!

    Was kann ich tun? Also das Antennenkabel ist definitiv angeschlossen, allerdings ein 5 Meter Kabel. Ist ein kürzeres besser? von der wandsteckdose bis ins wohnzimmer brauche ich jedenfalls mindestens 2 Meter! Wie schliesse ich beim zweiten Fernseher im Schlafzimmer das Antennekabel an? mit T-Stecker? vor oder nach der d-box?

    Gruss

    BennI
     
  2. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Empfang über Antennenkabel

    Die Kabellänge spielt keine Rolle.Ich zb. habe ein 7,5m Kabel von der Wandsteckdose zur d-box,es funktioniert einwandfrei. Hauptsache es ist ein doppelgeschirmtes Kabel und sollte durchgehend sein ohne Unterbrechung zb. durch eine Kupplung(wenn man 10m braucht und 2 5m Kabel zusammensteckt),dann hast du meistens Verluste. Da ich nicht ersehen kann ob du nur eine oder zwei Wandsteckdosen hast sag ich dir beide Varianten.

    1. Wenn du zb.nur eine Wandsteckdose hast und willst sowohl im Wohnzimmer,als auch im Schlafzimmer TV gucken:

    -Den T-Stecker in die Wandsteckdose(könntest auch ohne Tv-Stecker arbeiten in dem ein Kabel zum Wohnzimmer und das andere zum Schlafzimmer legst und dann immer jenachdem wo du Tv schaust ,das ein kabel raus und das andere Kabel rein ,nur mit T-Stecker ist es bequemer ohne lästiges umstecken).
    -von den beiden Antennenausgängen des T-Steckers geht jeweils ein Kabel an den Antenneneingang der d-box Wohnzimmer,das andere Kabel an den Antenneneingang d-box Schlafzimmer
    - Vom Antennenausgang der d-box Schlafzimmer(gleiches gilt auch im Wohnzimmer) gehts zum TV-Antenneneingang
    - solltest du einen VCR oder DVD-R zwischenschalten gehts erst in beiden Zimmern vom d-box Antennenausgang zum VCR oderDVD-R-Antenneneingang
    - und dann vom DVD-R oder VCR-Antennenausgang zum TV-Antenneneingang
    -Scartanschlüsse dürften ja klar sein da es an der d-box beschriftet ist
    Also Von der tv-Scartbuchse d-box gehts zum TV
    Vom video-scartbuchse geht zum VCR meist haben diese 2mal Scart dann geht es dort meist an den Ext 1

    2. Hast du in beiden Zimmern separate Wandsteckdosenanschlüsse brauchst du kein T-Stecker.

    - dann gehts in beiden Zimmern von der Wandsteckdose zum d-box Antenneneingang
    -vom d-box Antennenausgang gehts zum TV
    -Wenn VCR oder DVD-R zur Anwendung kommen,dann gehts natürlich wieder vom d-box Antennenausgang zum VCR/DVD-R Antenneneingang und vom VCR/DVD-R-Antennenausgang zum TV-Antenneneingang
    -Scart wie gehabt Von der d-box tv-scart zum TV und vom d-box video scart zum VCR/DVD-R meist EXT 1-Scart


    Gruss Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen