1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in HD

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Wiskhy, 8. Dezember 2013.

  1. Wiskhy

    Wiskhy Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Leider kann ich einige HD-Sender der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender. BR N3, Phönix und alle ab den 5.12 ausgestrahlten Sendern. nicht mit meinen Sky-Kabelreceiver nicht empfangen liegen alle im untern Freqenzbereich. Auf meinen 2 Fernseher der keinen Sky-Receiver hat sind alle Sender da. Liegt also nicht an meinen Kabelnetzbetreiber.

    http://www.kabelsat-bergen.de/dienstleistungen/fernsehen/index.php?url=kanal.htm

    Hier die Senderliste, betrifft Kanal D 130, D 138, D 146 und D154 aber komischerweise nicht D 122.

    Hat noch einer solch ein Problem?
    Kann nicht genau sagen was für Sky+Kabelreceiver ich habe, glaube Humax aber??

    Schöne größe von der Insel Rügen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Empfang öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in HD

    Hast du das gleiche Kabel benutzt für den Zweitfernseher und den einmal an die gleiche Dose gehängt? Oder den Sky-Receiver mal an die Dose gehängt, an der du die Sender empfängst?

    Ich würde das zunächst einmal nicht auf dem Sky-Receiver beziehen. Hast du die Frequenzen schon einmal manuell gesucht?
     
  3. Wiskhy

    Wiskhy Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfang öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in HD

    Habe das Problem gefunden. Ich hatte zwar einen manuell Suchlauf mit einer neuen Startfreqenz(122) gestartet hatte aber nicht geholfen. Habe aber dann in der Senderliste von meinen Kabelanbieter dann neben der Kanal die QAM Angabespalte gesehen. Und beim Kanalplatz D 122 steht QAM 64. und bei den nicht gefundenen 256. Habe dann noch mal bei der manuell Sucheingabe geschaut und siehe da, da Stand in einer Zeile 64. Diese konnte man in 128 oder 256 umstellen. 256 eingestellt und siehe da, Sender da.
    Aber trotzdem sowas Bedien unfreundliches!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Darauf soll man als Laie kommen.
     
  4. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Empfang öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in HD

    Wir wissen nicht welchen Receiver du hast. In der Anleitung des aktuellen Sky-Kabelreceivers ist ab Seite 53 der manuelle Suchlauf ausführlich erläutert. Da ist nichts bedienerunfreundlich.
     

Diese Seite empfehlen