1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Sat freak, 18. April 2007.

  1. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    Anzeige
    Mir ist aufgefallen dass bei Kika Fische auftreten, besonders wenn ein roter hintergrund zu sehen ist. Ist das bei euch auch so?
    Schön dass mir jemand antwortet.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2007
  2. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Hallllllllllllllllllllllllllllooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
    Schön dass man in diesem Forum be4achtet wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2007
  3. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Hallloooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
     
  4. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt:
     
  5. i1080

    i1080 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    166
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Habe nur Kika Digital sry.
     
  6. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Hallllllllllllllllllllooooooooooooooooooooooooooooooooooo
     
  7. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Ausrichtung der Schüssel überprüfen. Fische beim Analogempfang sind immer ein Zeichen für nicht ausreichendes C/N. Weitere mögliche Fehlerquellen: Kabel, Stecker.
     
  8. bugm3n07

    bugm3n07 Guest

    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Ja, bei Kika habe ich analog auch schwarze Fische in roten Bereichen und das schon seit 10 Jahren.
     
  9. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Hallo zusammen,

    allgemein kann man sagen, dass rote Flächen auch bei gut ausgerichter Antenne nie ganz weg zu bekommen sind. Siehe auch der Thread, wo bei CNN schwarze Fische austreten, dort besteht auch ein ähnliches Problem!

    Zur dir Sat freak: Ich möchte nicht dich persönlich angreifen, aber ich denke wenn Du dein Problem hier im analogen Bereich postet, würde ich mich ein wenig gedulden, bis man eine Antwort bekommt.

    Analoger Empfang ist halt am aussterben und deshalb schauen nicht viele Leute in diese Unterkategorie rein. Deshalb gibt es wahrescheinlich nicht so schnell eine Antwort! Nicht böse gemeint, sondern nur ein Tip!

    MfG c.h.
     
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.626
    AW: Empfamgsstörungen bei Kika (Analog)

    Wennman nur schwarze oder weiße Fische hat kann man es mit Finetuning probieren. Bei gemischten Fischen hilft nur eine Neuausrichtung der Antenne. Generell ist aber so dass rote Flächen besonders anfällig für Fische sind.
    Bei Kika oder CNN kann auch nicht optimal verarbeitetes LNB die Ursache sein, da diese Frequenzen am Rand des Spektrums liegen und bei CNN noch ein DECT-Problem bzw höhere Kabeldämpfung auf
     

Diese Seite empfehlen