1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfänger für DVB-IP

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von DVB-T-H, 23. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Anzeige
    Da die öffentlichen-rechtlichen Programme über T-Home unverschlüsselt verbreitet werden (und deswegen zum Beispiel auch über VLC laufen), wollte ich mal fragen, welche alternativen Empfänger es gibt und wie teuer diese sind. Wir überlegen nämlich, ob wir zum Empfang der HD-Programme zu VDSL 25 wechseln sollten oder lieber stattdessen einen freien Receiver verwenden, was nur einmalige Kosten verursachen würde.
     
  2. maShine

    maShine Gold Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfänger für DVB-IP

    Beim Media Receiver gibt es immer wieder Aktionen. Einfach mal in einem T-Punkt fragen. Dort habe ich meine Receiver und Router für 99 Euro einmalig bekommen, dass aber nur nebenbei.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen