1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfänge viele Transponder nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von piefke_in_wien, 22. Oktober 2012.

  1. piefke_in_wien

    piefke_in_wien Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,
    seit gestern empfange ich nur noch einen Teil der bisherigen Transporter. Bis auf den, auf dem AXN HD ist, empfange ich kein Sky mehr. Auch den Transponder mit WDR HD empfange ich nicht mehr. Das Erste HD, ZDF HD, ORF HD und HD Austria empfange ich noch.
    Ich hänge an einer Gemeinschafts-Anlage für ca. 40 Teilnehmer, die von der Hausverwaltung kostenfrei angeboten wird. Ich habe einen Sky+ Receiver von Pace. Ich habe bereits das Kabel getauscht. Keine Wirkung. Ich bin mit meinem Receiver dann in en anderes Haus und habe ihn an einer anderen Ablage getestet. Dort hat er alle Sender gefunden. Habe den Receiver dann bei mir auf Werkseinstellungen zurückgesetzt anschließend ist er am Suchlauf gescheitert. Wieder einen Suchlauf an der anderen Anlage im anderen Haus (habe bis November noch eine weitere Wohnung), jetzt zeigt er auch bei mir wieder die oben genannten Sender. wenn ich den Receiver starte, muss ich die Uhrzeit einstellen. Ein Suchlauf ist nicht möglich.
    Habe die Hausverwaltung gebeten, einen Techniker vorbeizuschicken. Aber das dauert. Kann ich noch irgendetwas tun? Ich würde am Donnerstag gerne d Gladbach-Spiel sehen und Kabel Eins Austria, was ich empfange zeigt bei den EL Spielen in Österreich en anderes Programm. Irgendeine Idee?
    Danke!
     
  2. piefke_in_wien

    piefke_in_wien Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    Weitere Details: 120cm Schüssel, Ein Kabel Lösung. Die Anlage ist erst 2-3 Monate alt (Neubau, Erstbezug)
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    1. was für eine "Ein Kabel Lösung" (da gibt es verschiedene Systeme, von statischen System über Unicable-Systeme bis hin zu Frequenz-Umsetz-Anlagen)... wer hat den Receiver an der Anlage das erste mal in Betrieb genommen und hat der ggf. etwas spezielles im Antennenmenu einstellen müssen ?
    2. ist das Problem bei den anderen 39 Teilnehmern auch ? Eine Frage dort würde dir zeigen ob es von der Anlage oder ggf. von deinem Receiver kommt (Ausschlussverfahren !). Frag die was sie ggf. spezielles am Receiver einstellen mussten .
     
  4. piefke_in_wien

    piefke_in_wien Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    Danke. Den Receiver habe ich selbst in betrieb genommen, ich habe keine besonderen Einstellungen vorgenommen. Ich habe im Receiver-Menü die Option "Ein kabel Lösung" gewählt und es hat funktioniert. Wie das technisch realisiert ist, kann ich nicht sagen.
    Von den Nachbarn konnte mir noch keiner weiterhelfen, die haben fast alle keinen Receiver angeschlossen, sondern nutzen den ebenfalls vorhandenen Kabelanschluss.
    Tja, dann muss ich wohl auf die Hausverwaltung vertrauen.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    Aha, schon einmal eine Aussage mehr die hilft => "Ein Kabel Lösung"

    Das wird "Unicable" sein und dafür musst du von der Hausverwaltung Daten zugeteilt bekommen/bekommen haben, dazu gehört eine Unicable-ID (SCR) und eine Unicable-Frequenz. Das ist eine NUR FÜR DICH bestimmt ID+Frequenz, die kannst du nicht einfach so eingeben da du dadurch andere stören würdest..... lass dir diese mal geben bzw. schau mal auf die Dose ob da nicht ggf. sogar schon was darüber drauf steht !
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    Glaube ich nicht. Es ist doch ein Sky+ Receiver von Pace. Die Konfiguration für die Nutzung des Twinreceivers mit nur einem konventionellen Signal nennt sich "Ein-Kabel-Lösung", die für Unicable "Ein-Kabel-SatCR"
     
  7. piefke_in_wien

    piefke_in_wien Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    So ist es.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    Nach dem Beitrag könnte man meinen das du mehr Infos liefern "könntest" um DEIN Problem anzugehen.
     
  9. piefke_in_wien

    piefke_in_wien Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    Ich habe leider nicht mehr Infos. Ich habe nur bestätigt, dass das ein Sky+ von Pace ist und dort bei der Installation die Option "Ein Kabel Lösung" existiert. Für mich war das - auch laut Doku - die Option, wenn das Sat-Signal 1:1 ankommt, aber nur ein Kabel vorhanden ist, so dass z.B. Aufnahmen mit Sender versch. Polarisation nicht möglich sind. Ich habe den Receiver vorher an einer anderen Anlage betrieben (eine Schüssel alleine für mich) und habe auch nur ein Kabel gehabt. Wenn ich "Ein Kabel" sage, beziehe ich mich auf das, was im Receiver-Handbuch stand. ich habe da leider keiner weitergehende Ahnung :confused:.

    Ich habe den einfach mit in die neue Wohnung genommen. Noch einmal einen Suchlauf gemacht (wäre aber nicht nötig gewesen) und habe alle Sender empfangen. Was mich irritiert ist die Tatsache, dass ich ja durchaus etliche Sender empfange (ORF HD, ARD/ZDF HD, HD Austria, AXN HD), der Receiver aber überhaupt keinen Suchlauf machen kann und behauptet, Signal und Qualität = 0 (was ja nicht sein kann, wenn andere Sender reinkommen). Der Zustand war plötzlich, ohne dass ich irgendetwas geändert habe. Da es am Sonntag passiert ist, glaube ich auch nicht, dass die hausverwaltung etwas an der Anlage geändert hat. Leider hat sich die Hausverwaltung noch nicht bei mir gemeldet. Ich bin da ziemlich ratlos.
     
  10. piefke_in_wien

    piefke_in_wien Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfänge viele Transponder nicht mehr

    Falls es interessiert: Nach einer Woche war nun der Techniker da. Es lag an der Hausanlage, Horizontal high funktionierte nicht. Habe gleichzeitig erfahren, dass ich auch Hotbird und Turksat empfangen sollte, auch das wurde gerichtet, wobei ich für Turksat keine Verwendung habe.
     

Diese Seite empfehlen