1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

emBDA64.sys: Blue screen

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von NSpitz, 26. Januar 2013.

  1. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    Anzeige
    Hallo,

    regelmäßig alle 1 bis 2 Tage bleibt das System stehen mit einem Blue Screen und der Fehlermeldung:
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    STOP mit Kennung D1
    in emBDA64.sys
    Dieser Treiber wird für TV auf PC /Notebook benutzt und kommt anscheinend mit dem Cinergy HTC Stick mit. Die enthaltene Version ist 5.2009.1202.0

    Meine Frage:Es gibt von diesem Treiber laut Google neuere Versionen mit 5.2010 oder 5.2011. Kann man diese über Terratec (oder wo sonst) bekommen?
    Die neuesten Treiber bei Terratec beinhalten den oben genannten 5.2009-Treiber.

    Bemerkungen:
    - Die Windows Media Center Dienste habe ich schon abgeschaltet.
    - Den Fehler habe ich früher nicht bemerkt, da ich auf automatischen Neustart bei WIndows-Absturz gestellt hatte. Mir ist aber ein regelmäßiger Neustart aufgefallen.
    - Im Netz findet man den emBDA64.sys-Fehler auch, aber ich habe daraus noch keine Lösung rauslesen können. Er scheint mit Windows7 SP1 zusammenzuhängen.
    - Auf der Webseite von eMPIA (?), dem Hersteller, gibt es keine neueren, wenn ich die Dateinamen richtig interpretiere.
    - im Internet werden aber neuere erwähnt, aber ohne Quelle, wo man sie runterladen könnte.
    - Der Fehler tritt auch auf, wenn nicht THC, sondern DVBViewer läuft.

    Vielen Dank im voraus.

    NSpitz

    Acer Aspire 7750G Notebook
    Windows7 Home Premium SP1, 64bit
    Intel i5-2450M CPU 2,50GHz 8GB RAM
    Grafik: Radeon HD 7670M, Treiber 8.901.4.0
    TV-Radio-Stick: Terratec Cinergy HTC Stick HD, Treiber: 5.9.1202.0
     
  2. Luxx

    Luxx Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: emBDA64.sys: Blue screen

    Hallo NSpitz,

    auch ich nutze Windows 7 in der 64-Bit-Version und habe solche Probleme nicht. Warum? Ich lasse Windows in regelmäßigen Abständen nach Updates suchen und gegebenenfalls installieren.

    Du findest keine Lösung zu deinem Problem? Dann hättest du vielleicht deine Suchkriterien mal variiert. ;)

    Schau mal hier nach!

    Viel Erfolg!
    Luxx
     
  3. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: emBDA64.sys: Blue screen

    Hallo,
    ein bißchen fühle ich mich hier schon in meiner Ehre gekränkt.
    1. Windows7 wird bei mir immer automatisch upgedatet, allerdings nur nach meiner Zustimmung. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß MS ALLE Treiber dieser Welt automatisch aktualisieren will.
    2. Daß Du den Fehler nicht hast, sagt nichts darüber aus, daß ich auf meinem System den geschilderten Fehler haben kann. Ich habe anscheinend einen anderen Terratec-Stick.
    3. Ich habe natürlich meine Fragen in Google bzw. Bing variiert und leider schon mehrere Stunden nach Lösungen gesucht. Ohne Erfolg.
    4. Der genannte Link führt zwar auf eine hochoffizielle Fehlermeldung von MS mit Korrektur, aber:
    - Windows2000 statt Windows7 SP1
    - Fehler beim Runterfahren statt laufendem Betrieb von Cinergy HTC Stick
    - kein Hinweis auf den fehlerhaften Treiber emBDA64.sys

    Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.

    Auf der Seite von eMPIA habe ich jetzt doch einen neueren Treiber gefunden (habe Datum falsch interpretiert) und werde den jetzt mal nach Setzen eines Checkpoints installieren.
    Ich werde aber noch auf eine offizielle Antwort von Terratec auf meine Frage nach neueren Treibern warten.

    NSpitz
     
  4. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: emBDA64.sys: Blue screen

    Die weitere Antwort wäre auch für mich interessant gewesen.

    Denn genau diesselben Bluescreens habe ich auch, wenn ich den Treiber *2009* installiere. Und ich mache regelmäßig auch alle angebotenen Windows-Updates. Es liegt also nicht an den Usern, sondern an dem Treiber.

    Da hier nichts weiter gepostet wurde, muss ich nun selbst nochmal eine Anfrage bei Terratec zu aktuelleren Treibern starten.
     
  5. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: emBDA64.sys: Blue screen

    Hallo,
    sorry für die späte Antwort.

    Ich bin seit Anfang des Jahres auf DVBViewer umgestiegen und dort funktioniert das Aufnehmen ziemlich einwandfrei, so daß ich THC rausgeschmissen habe.
    Allerdings benutze ich noch den THC Cinergy HTC Stick ohne Probleme (außer, daß er warm wird und man sich im Winter die Hände dran wärmen kann).

    Allerdings ist bei DVBViewer auch nicht alles Gold, insbesondere ist der Service etwas miserabel. Man meldet echte Programmfehler (Absturz an definierten Adressen in Moduln und anderes) und bekommt - praktisch - keine Antwort oder Reaktion. Die Fehler treten nach einigen Updates in Windows7 nciht mehr auf, so daß sich die Probleme wohl erledigt haben. Bei Terratec hat man immer ziemlich schnell Antworten bekommen.

    NSpitz
     

Diese Seite empfehlen