1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Email von der eigenen Adresse?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von besserwisser, 12. März 2011.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    Beim Abfragen meiner Emails habe ich heute festgestellt,
    daß ich selber als Absender einer Email an mich in meinem Postfach
    gestanden habe.
    Natürlich mit einer Werbung für V.I.A.G.R.A.
    Wie geht denn sowas?

    :rolleyes:
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Email von der eigenen Adresse?

    Da gibt es schlimme und weniger schlimme Möglichkeiten. Die schlimmen sind gottlob eher unwahrscheinlich.

    Schlimm: Du hast einen Trojaner an Bord, der Spam von deinem Rechner aus an deine Adressliste (in der du selber stehst) sendet.
    Schlimm: Dein Account ist kompromittiert und jemand kann mit deinem Login dein Konto benutzen.

    Das sind Szenarien, in denen du tatsächlich der Absender bist. Sehr viel eher ist aber der Absender gefälscht (geht ganz leicht):

    Schlimm, aber nicht für dich: Dein Kumpel hat einen Trojaner, der Absender aus seiner Adressliste fälscht.
    Ärgerlich: Du hast es irgendwo auf eine Liste mit Adressen geschafft, die es sich zu fälschen lohnt.
    Nicht tragisch: Der Spammer generiert den gefälschten Absender automatisch aus dem Adressaten.

    Gruß
    th60
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Email von der eigenen Adresse?

    Ich habe eigentlich keine Adresslisten.
    Benutze auch kein Outlook.
    Ich logge mich immer auf jedes Konto von Hand ein.

    :confused:
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Email von der eigenen Adresse?

    Das ist ein ganz normaler Vorgang. Da du ja auch sonst sicherlich Spam empfängst, hat hier der Absender einfach deine Mail-Adresse auch als Absende-Adresse eingetragen.

    Dazu muss man wissen, dass man praktisch jede beliebige Adresse als Absender angeben kann. Das wird standardmäßig nicht überprüft.
     
  5. Ina_33

    Ina_33 Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Email von der eigenen Adresse?

    Ich glaube, das geht momentan wieder total rum. Ne Bekannte von mir hat mir gestern das gleiche erzählt.
    Ich denke mal, dass jemand aus deinen Kontakten sich einen Virus eingefangen hat.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Email von der eigenen Adresse?

    Nochmal: Sofern man auch sonst Spam auf seine Mailadresse bekommt, hat die oben geschilderte Angelegenheit nichts damit zu tun, dass ein Bekannter einen Virus hätte.

    Bei E-Mails kann man beliebige Absenderadressen eintragen. Es ist absolut üblich, dass man als Absender zufällige Adressen aus dem Pool der Empfänger verwendet -- oder eben sogar dieselbe.
     

Diese Seite empfehlen