1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Email-Probleme bei diversen Providern

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Golphi, 24. Mai 2007.

  1. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    Seit gestern kann ich über den Provider Netbeat weder Emails versenden noch empfangen. Im Netbeat-Forum beklagen schon mehrere User dieselben Erfahrungen. Da ich den Provider für meine Geschäftspost nutze, ist es doppelt ärgerlich, weil ich nun überall, um weiter arbeiten zu können, eine neue Email-Adresse einführen muss, die dafür nicht vorgesehen war.

    Ich habe dann einige Geschäftspartner angerufen und dabei erfahren, dass diejenigen, die auch bei kleineren oder lokalen Provider registriert sind, ebenfalls Probleme im Versand haben.

    Nicht betroffen von den Problemen sind T-Com und 1und1, was nicht weiter wundert. Einige Gesprächspartner meinen, die Probleme werden solange anhalten, wie die T-Com streikt. Die halten mit einem Notprogramm ihre eigenen Leitungen sauber und lassen die anderen verhungern, könnte man denken.


    Golphi
     
  2. pferdehut

    pferdehut Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Sin City*
    Technisches Equipment:
    Color TV!
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    So etwas ist wirklich ärgerlich. :wüt:
    Ich hatte das Problem leider öfter mit 1&1 gehabt und da ich geschäftlich auch auf eine funktionierende Emailadresse angewiesen bin, habe ich meinen Internetanbieter gewechselt.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    ... ich habe seit 2001 DSL über 1&1 und hatte damit keine Problem gehabt. Auch bei meiner 8 Jahren alten web.de-eMail-Adresse gab es keine Probleme. Werbung wird nur den eMails hinzugefügt, die über Webmail erstellt werden. Bei der Benutzung von POP3 gibt es keine Werbung, aber zeitliche Einschränkung bei Postabholung mit POP3. Mit IMAP gibt's auch keine Werbung in den erstellten Mails und auch keine Einschränkungen. Auch mit GMX hatte ich bisher keine Probleme, leider ist aber kein IMAP möglich.Auch mit meiner AIM-Adresse habe ich keine Probleme.

    Aktuell verwalte ich meine eMails mit Thunderbird. Als ich meine erste eMail-Adresse erhielt, gab's noch kein Webmail ...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    Bei mir hat web.de einfach drei Adressen gesperrt und mein Geld einbehalten das ich dort für Mail tu SMS Dinste eingezahlt hatte.
    Auf anfragen bekommt man keine Antwort, nur den Hinweis man soll eine 0900ter Nummer anrufen. Die spinnen wohl. Habe daraufhin auch meine anderen Web..de Adressen gelöscht. Deren Spamfilter war eh nicht zu gebrauchen (dafür wollen sie auch Geld haben).

    Gruß Gorcon
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.122
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    1und1 hatte vor ein paar Monaten zweimal Probleme mit der Mailzustellung, weil dort Mailserver ausgefallen sind. OK, war ärgerlich, kann aber bei jedem Provider passieren. Generell bin ich mit 1und1 auch zufrieden, dort ist auch meine geschäftliche Adresse.

    Dann hab ich bei web.de ne Adresse fürs Inet, hpts. für Shopping. Die wird auch zugemüllt mit Werbung. Merke aber nichts davon, weil wirklich der größte Teil vom Spamfilter rausgefiltert wird (@ Gorcon: ich kann das nicht nachvollziehen, der Web.de-Filter ist eigentlich ganz gut).

    Dann hab ich noch meine alte T-Online-Adresse, die brauche ich nur noch privat, auch da hatte ich eigentlich noch nie Probleme mit.

    Die kleinen Anbieter dagegen bereiten öfters mal Probleme, auch weil da mal die Resourcen fehlen. Nicht immer ist dann die T-Com drann schuld, auch wenn das vom Provider auf die geschoben wird ;)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    Aber die Web.de Werbung geht nicht zu filtern.

    Bei arcor dagegen habe ich überhaupt keine Werbung. ihre eigene fliegt gleich in den Müll. (vieleicht hat deswegen auch web.de so reagiert)
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.122
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    :D Ja klar, die eigene Werbemails setzen die bestimmt nicht auf den Index, das ist klar. Würde ich an deren Stelle auch nicht machen. Aber ansonsten filtern die doch weitgehend alles raus...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    Nein, ich hatte dort massenweise Spam (ca. 30-50 Mail pro Tag) Ebenso diese ganzen Pishingmails usw. sowas hatte ich bei anderen Anbietern noch nie.
    Nicht umsonst lässt sich web.de ihre "guten" Filter extra bezahlen.

    Gruß Gorcon
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.122
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    Kann ich nicht bestätigen... ich meine, die Spams bleiben alle im Spam-Ordner drin, den muß man natürlich irgendwann löschen (bei der free-Version) Ab und zu bleibt mal einer im "Unbekannt-Ordner stecken, aber ansonsten...

    Diesbezüglich hab ich bei T-Online größere Probleme mit Spam-Mails, da geht schon mal was durch.
     
  10. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Ort:
    66957
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    AW: Email-Probleme bei diversen Providern

    Netbeat war mal ok mit 24 stunden hilfe .
    Aber nachdem sie nachts ausländische bilig Jober eingestellt haten war der service unter aller sau.
    Die Domain dort sind supper man kan sie sogar auf eigene server umleiten und sogar subdomain mit demProtokoll www:// palace:// FTP:// zum gleichen server weiterleiten.
    Aber irgendein mitarbeiter hat dann ständig am e-mail postfach rumgepielt und es gab weitere propleme die man nicht selbst reparieren konte.

    Da hies es nur noch der chef ist noch nicht da und kommt erst um 10 .
    Danach hab ich dort gekündigt und zahl lieber 2 euro mehr und ohne ständig mit iban und swift überweisungen auszufüllen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2007

Diese Seite empfehlen