1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EM Probleme mit 2 Receivern.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von obione, 8. Juni 2008.

  1. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    Anzeige
    Hallo Experten. Wir haben eine Sat Schüssel auf dem Dach.
    Seit ca 2 Jahren schleife ich den Receiver vom Wohnzimmer durch ins Schlafzimmer.
    Dieses System funktionierte bisher immer tadellos.
    Seit heute wo das System dank EM dringend gebraucht wird passiert folgendes.
    So bald ich im Schlafzimmer den Receiver einschalte hängt im Wohnzimmer und Schlafzimmer das Bild ohne ende.
    Es geht im Prinzip bei beiden Räumen das tv schauen nicht mehr...
    Wie kann sowas kommen?
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Du benutzt ein Universal-Twin-LNB, welches eher kein Markenfabrikat ist und dementsprechend preiswert war ?
     
  3. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Ne ich benutze eine Kathrein Schüssel mit 4er LNB . (alles seit jahren auf dem Hausdach)
    Das ganze funktionierte seit meinem Einzug hier tadellos.
    Das seit ca 2 Jahren!
    Das Problem ist heute das erste mal aufgetreten.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Das LNB ist ein UAS 485 ?
     
  5. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Keine Ahnung. es sieht einfach aus wie jede andere Kathrein Anlage die hier in der Wohnsiedlung auf jedem zweiten dach hängt.

    Ich sags nochmal: das ganze hat bis heute 16 Uhr alles perfekt funktioniert.
    Es wurde weder etwas umgesteckt noch ausgetauscht, geschweige denn das jemand auf dem dach gewesen wäre...

    Seit heute bleibt bei beiden Räumen das bild stehen, sobald ich im Raum 2 strom auf den receiver gebe.
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Tja, daß es eben jetzt nicht mehr funktioniert, sagt ja nichts über die Ursache aus ?! ;) Interessant ist die Frage, ob da noch ein Multischalter im Signalweg ist. Entweder er oder aber das LNB könnten die Ursache sein.

    P.S.: Ich sehe jetzt erst, daß Du von Zimmer zu Zimmer durchschleifst. Daß das Ganze nur funktioniert, wenn nur ein Gerät eine LNB-Spannung ausgibt, weißt Du aber ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2008
  7. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.


    Es muß also in den letzten 24 Stunden etwas "kaputt" gegangen sein, was gestern noch perfekt funktionierte?

    Wenn ich im Raum2 keinen Saft auf den Receiver gebe dann habe ich im Wohnzimmer perfektes Bild und Empfang!

    Ich habs jetzt gerade mal andersrum versucht. Wenn ich im Raum1 den Receiver ausschalte dann funktioniert im raum 2 das ganze trotzdem nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2008
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Na dann kennst Du doch die Lösung des Problems. Das was da gebastelt wurde, ist eine halbfertige und wie Du siehst problemverursachende Schaltung. Würde die Verbindung LNB--WZ--SZ über einen Master/Slave-Schalter realisiert, könnte es das Problem nicht geben, egal ob Du das jetzt akzeptieren magst oder nicht.
     
  9. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Und warum funktionierte es seit 20 Monaten tadellos?
    Warum funktioniert diese Lösung in dem ganzen Haus seit Jahren ohne Fehler?
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: EM Probleme mit 2 Receivern.

    Entschuldigung, was für eine Lösung funktioniert im ganzen Haus ? Du schreibst, Du würdest das Signal vom WZ zum SZ durchschleifen. Sind beide Geräte unter dieser Bedingung in Betrieb, darf nur eines eine LNB-Spannung ausgeben, da ohnehin nur die selbe Polarisationsebene genutzt werden kann. Ein M/S-Schalter stellt das zuverlässig sicher.
     

Diese Seite empfehlen