1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EM 2016: Keine Chance für Sat.1 bei DFB-Sieg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Deutschlandspiel gegen Nordirland war für die ARD ein voller Erfolg. Sat.1 erreichte dagegen mit seiner Live-Übertragung nur Quoten im Stil eines Spartensenders.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    das wundert uns jetzt aber....
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und die Öffis haben sich einen gekichert. SAT1 das Spiel teuer sublizensiert und die voll auf die Fresse gefallen. Aber typisch SAT1...Gammelspiel gegen Deutschland live....logo...wir zeigen mal wies geht, wir sind die Checker von SAT1 :ROFLMAO:. War ja anhand des seit langem bekannten Spielplans auch derbe überraschend, das gestern just Deutschland parallel gespielt hat. Warum sich SAT1 dann so ein Spiel andrehen lässt.
     
  4. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    2.916
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nunja, das es gegen Deutschland keine Chance hat war klar. Aber wäre die Konstellation eine andere gewesen, Deutschland raus und die Ukraine hätte Chancen gehabt, wären Einschaltquoten auch anders.
    Also ich schaue nicht wirklich viel bei der EM, aber wenn entscheide ich oft die Spiele, wo es mehr Spannung gibt. Da ist es mir egal ob Deutschland spielt oder nicht.
    Bei der Berichterstattung geht mir eh auf den Zeiger, dass man am Montag bei der ARD ständig sich um das deutsche Team gekümmert hat, anstatt ordentlich die Begegnung ENG vs. SVK vorzubereiten.

    Das gleiche Problem hat man bei Olympia schon gehabt, anstatt objektiv (wie es sich gehört meiner Meinung nach) zu berichten wird ständing und hauptsächlich nur vom deutschen Team gesprochen und gezeigt. Sorry aber für mich sind solche Großereignisse objektiv (gerade im öffentlichen Fernsehen) und NEUTRAL zu zeigen. Gibt genug Teams und Sportarten, die dann mal wichtiger sind als immer nur das eigene zu zeigen.
    Neutral nenne ich dann anders. Aber gut, das blabla höre ich dadurch vorher WENN ich schaue eh nicht. Sondern erst bei Beginn einschalten.
    Gestern hab ich insgesamt nur 30 Minuten geschaut, da es auch Arbeiten gibt, die man nicht einfach stehen und liegen lassen kann ;)
     
  5. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Das Spiel werden hauptsächlich Türken geschaut haben, insofern ist die Quote mit 1,4 Millionen durchaus OK. Der Rest hat es sich vermutlich im türkischen TV angesehen.
     
    DrHolzmichl gefällt das.
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.600
    Zustimmungen:
    2.531
    Punkte für Erfolge:
    213
    Woher weißt du, wie teuer es war? Gibt's irgendwo eine Quelle für den Preis der Sublizenz?
     

Diese Seite empfehlen