1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elysium

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 15. August 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.212
    Zustimmungen:
    974
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Im Jahr 2154 ist die Menschheit in zwei Klassen aufgeteilt: Die wenigen Reichen, die in einer luxuriösen Raumstation namens Elysium leben, und den Rest, der auf der vollkommen ruinierten, überbevölkerten Erde dahinvegetiert. Die politische Hardlinerin Rhodes vertritt die Regierung und geht für den Schutz des Luxus-Status der Raumstation und ihrer Bewohner buchstäblich über Leichen. Sie vertritt sehr strenge Anti-Immigrations-Gesetze, doch das hindert die verarmten und verzweifelten Menschenmassen auf der Erde nicht, zahlreiche Versuche zu unternehmen, nach Elysium zu gelangen. Unterstützt wird Rhodes von dem Soldaten Kruger , der auf der Erde die Drecksarbeit für sie erledigt. Der vorbestrafte Arbeiter Max ist eine der vielen hoffnungslosen Seelen auf dem blauen Planeten. Er bekommt nach einem Arbeitsunfall mit radioaktiver Strahlung die erschütternde Diagnose, dass er innerhalb der nächsten fünf Tage sterben wird - es sei denn, er gelangt nach Elysium, denn auf dem fortschrittlichen Raumschiff gibt es ausgezeichnete medizinische Möglichkeiten, die der Oberschicht vorbehalten sind. Max lässt sich einen androiden Kampfanzug an den Körper operieren und zieht fortan in den Krieg gegen die anhaltende soziale Ungerechtigkeit...

    Elysium ist ein Sci Fi Film mit verstörendem Realismus. Denn diese Zweiklassen Gesellschaft ist schon längst im Heute angekommen. Ähnlichkeiten zu District 9 sind unverkennbar, aber diesmal mit prominenten Cast. Matt Damon überzeugt als Einzelkämpfer genauso wie Jodie Foster als eiskalte Verteidigungsministerin. Kluger Plot und starke Action überzeugen in Elysium, nur das Ende ist eher typisch Hollywood. Ich denke von Neill Blomkamp wird man sicher noch hören. Vom Hocker hat der Film zwar nicht gehaun, aber 7/10 hat er sich verdient.

    [​IMG]
     
  2. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.670
    Zustimmungen:
    2.412
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Elysium

    7/10 würde ich dem Film auch geben.
     
  3. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Elysium

    Von mir gibt es nur eine 6/10. Einen Punkt habe ich noch abgezogen, wegen der vielen Unschärfen bei schnellen Bewegungen.
     
  4. GeneralCuster

    GeneralCuster Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Elysium

    Ist das soziale Thema aufgesetzt oder kommt das im Film gut rüber?

    Ich mag es nicht wenn so eine Sozialfrage einfach nur draufgeklatscht wird um politisch kerrekt ne tolle Message zu haben, wenn ihr versteht was ich meine.
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.969
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Elysium

    Hmm... schwere Entscheidung. Der Film führt unweigerlich zum Vergleich mit District 9, der mir definitiv besser gefallen hat.

    Trotzdem hat Neill Blomkamp hier wieder einen guten "SciFi Streifen" abgeliefert, der von mir 6/10 Punkten bekommt.
     

Diese Seite empfehlen