1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elipsus DVR 32xx

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von almir_de, 1. November 2004.

  1. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    Anzeige
    Hallo Leute !
    Habe mal n paar Fragen zu dieser exotischen Box :

    1.Hat die Box einen eigenen generierten Videotext,oder brauche ich unbedingt den TV dazu ?? Würde Videotext gerne über den Receiver lesen.

    2.Wenn eigener Videotext vorhanden - kann dieser Seiten speichern wie etwa ein Top-Text (100 S.) bzw. Mega-Text (1000 S.) - also ein Durchlauf und danach kein Warten mehr für Ladezeiten (wie etwa der TuxText bei Neutrino)

    3.Wenn eigener Videotext vorhanden - In Unterseiten einfache Navigation (wie etwa bei TuxText bei Neutrino ) ??

    4.MP3 Funktion - Welche Importmöglichkeiten der mp3s ? USB-Stick ? Kann ich auch vom PC per USB mp3s auf die Platte des Elipsus ziehen und dort speichern ? USB-Auch zum Übertragen zum PC geeignet ??

    5.Favoritenlisten erstellen - Beliebige Sortierung möglich ?

    5.Läuft die Box einigermassen stabil nach dem Update auf 1.16 ??

    Wäre dankbar für alle Erfahrungen und Postings

    Grüsse ALMIR
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  2. vision1001

    vision1001 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    30
    AW: Elipsus DVR 32xx

    1. jo hat eigenen VT
    2. ...meine macht das nicht... denke aktuelle auch ned
    3. TuxText sagt mir nix... ich find die Navigartion beim TV besser
    4. mp3 via USB Stick nur bei elipsus boxen Bauhjahr >05/2004... ich hab meine zwar später gekauft, aber leider lag se lang beim Händler im Regal :( ...umrüsten geht wohl lt. micronic/elium. die wollen aber 70,- EUR + MwSt + Versand dafür haben
    5. jo
    6. (oder bei Dir 2.mal5. :p ) ...hmmmm... räusper... naja... wenn ich so in anderen boxen foren stöber würd ich mal sagen nicht viel unstabieler als andere Boxen auch *gg*

    EPG macht halt immer noch Probs, was aber auch am eingespeisten EPG liegt. Dadurch muss man häufig beim durchforsten des EPG mal den Netzstecker-Reset durchführen. Ansonsten is mir beim normalen TV schaun noch kein Ansturz/Hänger aufgefallen. Auch aufnehmen/abspielen oder Timeshift hat bei mir noch kein crash der Box verursacht.

    ...aber ganz im ernst würd ich mir die Box kein 2. Mal kaufen... für gägigere Boxen findet man einfach mehr Antworten und Lösungen im Netz. Aber wenn du unbedingt RGB, bzw. YUV ausgang haben willst is die elli natürlich schickes designer Stückchen ;)

    Übrigens brauchste für's eigene FW Update nen RS-232->USB Adapter Kabel. So was Exotisches bekommt man nur noch bei Micronik/Elium direkt! Der USB Port is ansonsten recht störrisch (also hat wenig mit dem USB Port den man vom PC her kenn zu tun... und scho gar nix mit UNIVERSAL Serial Bus)
     
  3. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    AW: Elipsus DVR 32xx

    Hallo vision 1101 !
    Erst mal danke für dein Posting.
    Nun ja...ich muss zugeben,diese Box spricht mich zu 90 % optisch an.Musst zugeben,das Ding sieht wirklich scharf aus und dann noch das Display.Viele technische Spielereien und Gimmicks hat sie ja auch.
    Was nicht ganz kapiert hab ist die Sache mit dem USB.
    Es besteht also keine Mglichkeit auf der Festplatte die mp3s abzuspeichern und n Archiv zu erstellen ? Ich dachte das würde gehen.Meine Freudnin hat zwar nen mp3-player als usb-stick,aber was hab ich davon wenn ich das ding jedesmal da rein stecken muss um mal ein paar Lieder zu hören.Wenn das so ist,ist für mich eine solche mp3-unterstütztung sinnlos.
    Also Tuxtext ist der Videotext von der Dox 2 (mit Linux-Neutrino).Tux ist der Name vom Pinguin von Linux-Neutrino.Vielleicht sagt dir der Name jetzt etwas mehr.Ich finde diesen Text einfach genial.Auch der Videotext des Topfield 5000 ist super (speichert 1000 Seiten),jedoch komme ich dort mit den Unterseiten-Suche nicht klar.Sprich ich muss jedesmal daraf warten,dass der Text "ne Runde dreht" - dannach schaltet er die Unterseite automatisch auf die nächste um.
    Ich lege halt viel Wert auf Videotext,lese jeden Tag bestimmt 20-30 Seiten,deswegen interessiert mich die Funktion besonders.
    Bei Ebay versteigert gerade einer seinen Elipsus.Wenn der Preis weiter so erfreulich niedrig bleibt überlege ich mir dennoch so ein Sanhe-Stückchen zu kaufen und bei Ebay zuzuschlagen.Mal schauen...

    Grüße ALMIR
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2004
  4. vision1001

    vision1001 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    30
    AW: Elipsus DVR 32xx

    hmm... also es kann schon sein das man mp3/jpg auf die HD ziehen kann, das weis ich nicht so genau, glaube aber es geht.
    Aber auf jedenfall kannste die nicht via USB an Dein PC anschließen und den HD-Inhalt auf den PC laden. Die USB Schnittstelle funktioniert als irgendwie nur in eine Richtung... am PC MUSST Du die RS-232 Schnittstelle nutzen um drauf zugreifen zu können, und dann brauchste halt diesen Adapter. Es nur EINE Möglichkeit von ner USB Schnittstelle drauf zuzugreifen: 2 Adapter (USB->RS-232 an RS-232->USB).

    Der VT-Browser is ungefähr so wie der Java-Videotext Browser von N-TV.de... mehr brauch man zur Benutzeroberfläche wohl nicht sagen :(

    Der Videotext ist genau wie das EPG OHNE Speicher! Im klartext: selbst beim EPB musst Du nach Einschalten, bzw Wechsel auf einen Sender aus einem anderen SenderBlock immer ca 3-5 Minuten warten bis das EPG sich aufbaut. Funktionen die bei anderen Digi-Recivern der Preisklasse normal sind, wie EPG aktualisiert sich automatisch zu einem frei wählbaren Zeitpunkt und bleib dann in der Box gespeichert, wirst Du nicht finden.
    Dann brauchste unbedint nen CI-Modul für die Elli!!! Entweder Du besorgst dir nen IRDETO 4.7 mit Allcam 2.020 (kein EURO-IRDETO), oder nen Alphacrypt.
    Letzteres bekommste in jedem Sat Onlineshop für ca. 150,- EUR, ersteres wird nicht mehr gebaut. Bei Ebay bekommt man noch welche für 80-100 EUR... in Onlineshops hab ichs aber auch schon für 299,- gesehen, weil die Dinger sehr beliebt sind und nicht mehr hergestellt werden.
    Der Kartenleser der Elipsus ist ohne Funktion.

    Die elipsus ansich ist NICHT Premiere zertifiziert, bei Premi bestellung dann einfach die SN welche auf dem CI-Modul steht angeben... da meckert keiner, nur wenn Dich mal einer von Premiere fragen sollte, sollteste vieleicht sagen, das Du das Irdeto Modul auf ver. 4.9 updaten hast lassen... die is Premiere konform ;)

    Optisch isse natürlich der Knaller... da muss ich Dir recht geben...

    Gut is das fast selbsterklärende Menü und die recht einfachen Einstellungen. Man findet alles recht easy und auch die Benutzerverwaltung mit eigenen Favs, bzw. die möglichkeit Benutzer mit PW zu belegen und Sender auszublenden, is gerad für Familien sehr praktisch.
     
  5. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    AW: Elipsus DVR 32xx

    Kann man irgendwie den Topfield 5000 und all seine Funktionen + Anschlüsse in das Gehäuse der Elipsus reinpacken ? :)
    Vorher noch das - wie ich finde - etwas ödes und braves Menü des Toppies mit dem Menü des Elipsus überziehen,so dass die Grafik auch erhalten bleibt :)
    Dazu noch irgendwie das hübsche blaue Display anstöpseln/anlöten an die Platine des Topfes.
    Und wenn wir schon mal dabei sind : Bitte unbedingt noch nen Wechselrahmen für die HDD,falls es per USB 2.0 doch mal zu lange dauern sollte :)

    Das wäre meiner Ansicht nach DER perfekte Receiver.
    Die von Micronik/Elium bauen doch da jetzt ne neue Kiste mit DVD-Brenner usw.
    Habe mir mal die technische Details durchgelesen.Ich verstehe nicht wieso die nicht mit dem Trend ziehen und dem teil gleich einen Twin-Tuner verpassen und Bild-in-Bild und solche Schmankerl.Davon steht dort kein Wort.
    Einzige Neuerung : 2 HHDs drin (je nach Modell) und halt dieser DVD-Brenner.
    Ansonsten scheint Miconik den technik-Trend ein wenig zu verpennen.
    Naja...vielleicht passiert ja da in der Hinsicht noch was.

    Grüsse ALMIR
     
  6. vision1001

    vision1001 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    30
    AW: Elipsus DVR 32xx

    ...ne USB Schnittstelle die "Netzwerk fähig" (also Direkt verbindung zum PC) is würd mir schon voll reichen...

    Dann könnte man die elli eben abklemmen, zum PC tragen und HD leer saugen und fertig.

    Leider is die Elli derzeit n bisschen wie n Boxenluder... sehr schön anzuschaun aber leider etwas ... hohl ;)
     
  7. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Elipsus DVR 32xx

    Hallo zusammen. Gestattet einen kleinen Nachtrag.
    Kann es bestätigen, habe bereits mp3 + jpg's auf der Festplatte.:) (Muss das aber mit PCMCIA 4in1 Kartenleser auf die Box schaffen, da meine Kabel-Elipsus älter als 6 Monate ist.)
    ...Ist richtig - außer BoxEditor, da kann man sich die Senderliste auf den PC holen. Das ist aber bisher auch alles in Richtung PC.;)
    :D ...Mit Kombi-Tunern wie bei der geplanten REEL-Box wär's dann perfekt.
     
  8. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    AW: Elipsus DVR 32xx

    Hallo amovi !
    Danke auch dir für deine Tips.
    Habe da noch eine Frage :

    PCMCIA 4in1 Kartenleser ?????

    Was ist das für n Ding genau ? Wie sieht es aus (nen link wenns geht) ??Wieviel kostet es ca. ??
    Ich hoffe daß Micronik/Elium sich bald ein bisschen aufrappelt und mal die Software nochmal bearbeitet und verbessert.Es wäre wirklich schade wie die Elipse in dem Zustand "von uns geht" und allen nur als schlechte Box in Erinnerung bleibt.
    Ich befürchte aber fast daß Micronik sich viel stärker auf die neue Box konzntrieren wird (die mit DVD-Brenner) die bald rauskommen soll und weniger an die Elipse denken wird.Ich hoffe es nicht,wie gesagt es wäre wirklich schade drum.

    Grüsse ALMIR
     
  9. vision1001

    vision1001 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    30
    AW: Elipsus DVR 32xx

    almir wenn Du Dir ne Elli mit Baujahr nach MAI 2004 kaufst brauchst Du den kartenleser nicht... dann gehts auch per USB Stick!

    Ansonsten möchte ich auch mal was positives zur elli sagen:

    - wirklich einfaches und so gut wie selbsterklärendes KonfigMenü
    - schnelle Senderumschaltung (man liest ja immer wieder von Boxen die dafür 2-5 sec. brauchen.... selbst bei transponder wechsel hab ich nur ca. 1 sec schwarzers Bild)
    - gutes Design
    - echt schickes Design
    - wirklich tolles Design
    - auch hochkant gestellt (display ist um +/- 90° schwenkbar via Konfig) ein Augenschmaus.

    Achja... bei letzterem is mir aufgefallen, das der Kontrast und die Lesbarkeit des Display bei meiner Elli im hochkant modus WESENTLICH besser sind o_O ...fragt mich ned warum....

    ...letztlich wär noch das tolle Design zu erwähnen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2004
  10. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Elipsus DVR 32xx

    Hatte mir so'n Ding mal von Saturn besorgt. Steht "SITECOM" drauf, Multi Memory PC Card Reader Writer, weiß aber den Preis nicht mehr genau... (auch hier zu finden: http://www.sitecom.com/index.php , unter Produkte schauen)
    Ich benutze das Teil auch für den PC als Kartenleser (hat PCMCIA-Slot).
    :winken:

    MovieNET 1500-S :
    [​IMG]
    Eine DVB-Box mit DVD-Brenner wäre schon Klasse. Bisher gibt's zu PC mit DVB-Karte und DVD-Brenner noch keine Konkurrenz als Box. Auch die geplante REEL-Box soll ja nur DVD-Player haben...Aber wer weiß, was die geplante Box dann bei Elium kostet und ob es diese dann auch für Kabel geben wird ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2004

Diese Seite empfehlen