1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elevation direkt an der Schüssel messen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Beobachter7, 18. Dezember 2007.

  1. Beobachter7

    Beobachter7 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    306
    Anzeige
    Kann man die Elevation direkt an der Schüssel messen, ohne sich auf die übliche Elevationsskala an der Schüsselbefestigung zu verlassen?

    Ich hatte kürzlich mit einem Mast zu tun, der nicht ganz senkrecht stand, und da taugte diese Skala an der Befestigung nichts mehr...

    Ich hab hier eine Wasserwage, die ich auf beliebige Winkel einstellen kann. Ich stelle mir vor, daß ich die auf den passenden Winkel zur Senkrechten einstelle (z.B. 27°) und dann eine gerade Latte oder so über die Schüssel lege (oberste und unterste Rand) und diese schiefe Ebene dann auf die angemessene Elevation einstelle.

    Haut das so hin? Oder ist bei den üblichen Parabolantennen, die ja keinen Vollkreis um den LNB bilden, diese Ebene dann zu steil, weil der untere Rand des Vollkreises fehlt?

    :eek:
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Ganz so einfach ist das nicht. Da musst du schon die Position des LNBs zur Spiegelfläche mit einbeziehen, da sich dieses ja nicht im geometrischen Zentrum des Reflektors befindet.
     
  3. Beobachter7

    Beobachter7 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    306
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Wie das?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Wie war das? Mit "Einfallswinkel = Ausfallswinkel"?
     
  5. Beobachter7

    Beobachter7 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    306
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Verstehe ich trotzdem immer noch nicht.

    Ich bitte um konkrete Erläuterung.

    :confused:
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Bei Parabolantennen kann man mit entsprechendem Werkzeug den Elevationswinkel sicher auch ohne die Skala messen, da das LNB direkt im Zentrum der Spiegelfläche sitzt.

    Bei Offset-Antennen muss man sich nach der vorhandenen Skala richten, da der Einfallswinkel des Reflektors (für den Laien) unbekannt ist. Je niedriger das LNB positioniert ist, desto steiler fällt das Signal ein. Je mehr das LNB in den Fokus rückt, desto größer wird der Elevationswinkel.
     
  7. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Für Markenantennen sind die Offsetwinkel bekannt, die man dann verrechnen kann.
     
  8. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?


    Hallo,

    der Deklinationswinkel plus Winkel des Satelliten am Standort.
    Ponny
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Hat zwar mit der Fragestellung nichts zu tun, aber ich denke, diese wurde bis jetzt hinreichend beantwortet. Dennoch gibts ein Zusammenhang zum Thema: Sehe ich das richtig, dass ein kleiner Offsetwinkel (steiler Reflektor) weniger Gefahr für Schneeablagerungen bringt (das ist sicher so) aber dafür etwas weniger Empfangsgüte als ein größerer Offsetwinkel bei dem sich zwar Schnee eher ablagern kann aber der Reflektor einen minimal höheren Gewinn bringt? Aus Praxisgründen werden und haben sich die Hersteller damit wohl eher für die erste Variante empfohlen, aber vergleiche man eine Offset und eine Parabolantenne von gleicher Größe, so hätte die Parabolantenne den (minimal) besseren Gewinn, oder?
     
  10. Beobachter7

    Beobachter7 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    306
    AW: Elevation direkt an der Schüssel messen?

    Wie rechnet man sowas, einmal allgemein ausgedrückt, dann in einem Beispiel?

    Welcher Winkel ist der Offset-Winkel?

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen