1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um Elektromüll besser recyclen zu können, soll der Handel verpflichtet werden, alte Elektrogeräte zurückzunehmen. Und zwar alles, vom Rasierapparat bis zur Waschmaschine. Der Online-Handel wehrt sich aber noch dagegen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

    Der Nachkauf gleichwertiger Geräte wird aber auch schwierig.
     
  3. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

    Mein Ich auch ,es kommt auch darauf an wie man gleichwertig Definiert . Die Händler ( Media Markt)legen es jedenfalls so aus das sie mit der Entsorgung noch ein Geschäft machen und solang sie das können Definieren sie gleichwertzig gleich selbst.:rolleyes:
     
  4. moznov

    moznov Guest

    Wer etwa eine Waschmaschine von Amazon erhält, kann dem Lieferservice das alte Gerät für 15 Euro mitgeben. Künftig wäre das für Kunden kostenlos.

    Das glaube ich nicht, die Entsorgung an sich ist kostenlos, die 15 Euro sind eine Transportpauschale.
     
  5. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

    Media Markt lässt sich hier bringen des Neuen& Entsorgung des alten mit 33 € Vergüten. weiss ich von einer Bekannten.
     
  6. Nordi207

    Nordi207 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Grad bei MM habe ich schon oft kostenfrei kleine Geräte abgegeben.
    Es passt ins sozial-verantwortungslose Bild, dass Onlinehändler sich aus der Verantwortung stehlen wollen. Nur so scheint deren Geschäftsmodell zu funktionieren.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.090
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

    Also persönlich finde ich es eh wesentlich praktischer Elektroschrott einfach zum Wertstoffhof zu bringen als erst transportfähig zu verpacken, Porto bezahlen und zum Paketschop zu bringen.

    Beim stationären Handel kann man die Möglichkeit eher nutzen, weil man dort ja eh vor Ort ist wenn man ein neues Gerät kauft, aber darauf bestehen würde ich auch dort nicht.
     
  8. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

    ich halte nichts von dieser Nummer. Die Rückabwicklung über den Händler erfordert unnötige Lagerhaltung, zusätzliche Logistik und praktisch identische Schlepperei für den Kunden. Es ist für mich als Kunde doch viel einfacher den Mist einfach zum Wertstoffhof zu fahren. Und für kleine Teile gibt es selbst bei uns im Dorf schon seit Jahren Elektroschrott-Container. Warum also zusätzliche Bürokratie einbauen.
     
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

    Weil offenbar viele Menschen selbst dafür zu faul sind und ihre Rasierer und Kaffeemaschinen etc. im Hausmüll entsorgen.
     
  10. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Elektromüll: Online-Händler gegen Rücknahme-Pflicht

    Die dafür zu faul sind, sind dann aber auch die Letzten, die sich die Arbeit des Verpackens und des Transports zum Paketshop machen. Vom Porto will ich überhaupt nicht reden!
     

Diese Seite empfehlen