1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von PapaJoe, 21. Januar 2008.

  1. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    Der Verbraucher winkt nicht mit der dicken Brieftasche und genau das ist das Problem. Der Wahlpöbel lädt nicht zu exklusiven Galas ein, einen Bordellbesuch spendiert er auch nicht und was Geld angeht ... nun ja.

    Statt uns mit Klatsch und Tratsch zu versorgen sollte die Presse mal die Politiker genau unter die Augen nehmen, sehr genau.
     
  2. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    ich schlage mal threadübergreifend vor, ihn durch eintauchen in kochendes wasser - vergleichbar den hummern - auf die verarbeitung "vorzubereiten". ;)
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    Im Gegensatz zu den früheren kommunistischen Türken mit den langen Schlangen vor den leeren Bazaren:cool::cool:
     
  4. moguai

    moguai Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.948
    Zustimmungen:
    748
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet


    Son Quatsch. Wenn der dann Schweinefutter ist, müssen wir den doch dann auch "essen". Ich würde ihn den Geiern und Hyänen verfüttern, die säubern
    unnützes Zeuch gleich mit...
     
  5. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    bin mal gespannt wann man aus arbeitsplatzsichernden gründen bei den verantwortlichen dazu übergeht, nicht mehr von gammelfleisch sondern von viel harmloseren "ekelfleisch" zu sprechen.

    wenn keine gefahr bestand muss man doch auch keinen betrieb schließen ;)
     
  6. AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    Ich bin für "Nebenfleisch", neuerdings auch "Zusatzfleisch".:)
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.153
    Zustimmungen:
    12.804
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    Nein, das ist "Fleisch mit einem Zerfallshintergrund" :D
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    demnächst heisst es noch, daß gutes fleisch arbeitsplatzvernichtend ist und es gammelfleisch geben MUSS, um arbeitsplätze zu sichern !
     
  9. AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    Natürlich, aber nur wenn man es subventioniert.:D
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarbeitet

    Da keult man jährlich 400.000 Rinder in De um den Preis oben zu halten und dann verkauft man noch Reste und Abfall um den Preis zu drücken.
    Das ist Marktwirtschaft mit politischer Rückendeckung.