1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eisschnelllauf

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von H.-E. Tietz, 11. Dezember 2009.

  1. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Anzeige
    Ich bin gefragt worden, wo man Claudia Pechsteins umstrittenen Auftritt (World Cup Salt Lake City) live sehen kann.
    Mit NED 3 (heute von 20.25-0.10) bin ich gut bedient, wie sicherlich auch andere hier, doch hat nicht jeder diese Möglichkeit.
    Kennt zufällig noch jemand weitere Möglichkeiten über Sat?
     
  2. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.055
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Eisschnelllauf

    Ich habe die Startzeit noch nicht gefunden. 3000 m Frauen kommt erst nach den 500 m (Männer u. Frauen). Erstes Paar ist dann gleich Natori (Japan) vs. Pechstein.

    Essent ISU World Cup Salt Lake City
     
  4. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Eisschnelllauf

    voraussichtliche Startzeit: 21:45 Uhr
     
  5. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.055
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Eisschnelllauf

    ah vielen Dank:winken:
     
  6. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Eisschnelllauf

    Die Sendung auf NED 3 hat soeben begonnen, und es wurde eine Vorschautafel gezeigt:
    3000 m Frauen ab 21:40.
     
  7. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.055
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Eisschnelllauf

    danke noch mal tietz. ich hatte weder lustt noch zeit die anderen rennen zu sehen auch wenn ich einen deutschen Weltrekord verpasst habe.
    kannst du die Zeit 4.04 Min einschätzen? reicht das für Platz 8?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2009
  8. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Eisschnelllauf

    Berücksichtigt man die fehlende Wettkampfpraxis und die Belastung durch die juristischen Auseinandersetzungen, bot Claudia Pechstein keine so schlechte Leistung. Es wurde aber frühzeitig klar, dass 4:04,60 nicht reichen würden. Schließlich wurde sie bis auf Platz 13 durchgereicht und wird sich nun nach einem neuen Betätigungsfeld umschauen müssen.
     
  9. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Eisschnelllauf

    Bemerkenswert auch die Steigerung der Norwegerin Maren Haugli (4:01,20).
    Ende November wurde der US-amerikanische Trainer der Norweger, Peter Mueller, übrigens fristlos entlassen (Vorwurf: sexistische Bemerkungen gegenüber der Läuferin).
     
  10. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.055
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Eisschnelllauf

    wieso war das eigentlich der letzte Weltcup vor Olympia? das kann doch kaum sein 2 Monate vor den Spielen:confused:
     

Diese Seite empfehlen