1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von digimale, 1. März 2008.

  1. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    Anzeige
    Wenn ich den Film auf Kabel eins CLASSICS sehe, komm ich mir vor wie ein alter Rentner mit meinen 23 Jahren.
    Ist der Film wirklich schon so alt? Gucke den eigentlich nur, um zu sehen ob der so extrem gekürzt wird wie bei ProSieben damals.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Mit Alain Delon?
    Den habe ich als jugendlicher im Kino gesehen und bin jetzt 46. ;)
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Das war "Der Eiskalte Engel".

    Hier geht es die "Eiskalte Engel" mit Sarah Michele Gellar und Reese Witherspoon.

    Das ist ein guter, weil bosärtiger, Film. :winken:
     
  4. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Und ich bin beeindruckt, weil es hier die ungekürzte DVD Version ist. Der einzige Unterscheid: Statt dem Columbia/Tristar Claim sieht man den von Kinowelt am Anfang des Films.
    Nur der EPG Eintrag ist etwas verwunderlich: Als Schauspieler werden angegeben Sean Patrick Thomas, Eric Mabius und Joshua Jackson. Von denen spielt nur Joshua Jackson die Nebenrolle des Schwulen. Die anderen davon stimmen nicht.

    Nur schade, dass Sarah Michele Gellar "keine Verlierer ?ickt" und deshalb die Wettbedingungen nicht einhält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  5. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Hierbei handelt es sich um die gecoverte Teenie Version von Ende der 90er.

    Was mich stört ist, wie der Film jetzt schon als "classic" erscheinen kann. Noch schlimmer wäre es aber, wenn er auf Premiere Nostalgie laufen würde.

    Ist ja eigentlich nicht so wichtig...
    Ich schau mir jetzt noch den Rest von Men in Black auf AXN in 4:3 an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics


    Kenn ich. Ich bin übrigens 1 Jahr älter als Du und schaue mir auch gerne Uralt-Filme aus den 30er oder 40er Jahren an. Und das habe ich schon als
    Jugendlicher getan. Also ich finde das ist keine Frage des Alters bzw. etwas
    worüber man sich schämen müsste, weil man gerne alte kultige Filme sieht.
    Meine bessere Hälfte ist sogar noch extremer, der steht auf Stummfilme aus
    den 20er Jahren: Metropolis, Nosferatu und co. Studio Universal, darfst gern kommen :)... Auf Kabel Eins Classics läuft mir zuviel in Wiederhol-Dauerschleife die alte Jackie Chan-Serie, und die Filme die dort laufen, kenn ich alle oder hab ich schon im DVD-Schrank stehen. Perlen find ich mehr bei TCM, Kinowelt etc. ;) .
     
  7. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Darf ich fragen ob du männlich oder weiblich bist? :)
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Männlich, ich hoffe Du hast kein Problem damit ;) !
     
  9. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Übrigens heisst das Orginal Gefährliche Liebschaften.

    Die Hauptrolle spielt Glen Close und John Malkowitch
    Uma Thurman spielt im orginal das Dummchen welches angelernt werden muss und von Keanu Reews verführt wird
    Das Orginal ist um weiten besser und kommt auch ohne Fäkalsprache aus im gegensatz zur Neuverfilmung.
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Eiskalte Engel auf Kabel eins classics

    Jo das stimmt. Und (siehe oben) hat wohl ein Problem damit weil er ist sprachlos in Seattle :eek: :eek: :eek: ! Schönen Sonntag :D
     

Diese Seite empfehlen