1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eishockey-Konferenz bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Super-Mario, 8. März 2004.

  1. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    Anzeige
    08.03.04
    Premiere zeigt Eishockey-Konferenzschaltung


    [js] München- Premiere zeigt am 16. März zwei Eishockey-Spiele in der Konferenzschaltung oder wahlweise auch als Einzelspiel.


    Am 10. März beginnen die Viertelfinals ("best-of-seven"-Modus) in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Premiere zeigt dann bis zum letzten Finalspiel an jedem Spieltag der Play-off-Runde eine Partie live und exklusiv im deutschen Fernsehen. Erstmals bietet der Münchner Abo-TV-Sender darüber hinaus im Viertel- und Halbfinale jeweils einmal eine Konferenzschaltung von Spielen aus der DEL an. Wahlweise können die Zuschauer das Match ihres Lieblingsclubs auch live verfolgen oder selbst zwischen den zwei Begegnungen hin- und herschalten.

    Den neuen Service offeriert Premiere zum ersten Mal in der vierten Viertelfinalrunde am Dienstag, 16. März. Der Eishockeyabend wird durch die Konferenzschaltung zum völlig neuen Fernseherlebnis. Diese absolute Neuheit in der DEL-Berichterstattung transportiert die spielentscheidenden Szenen der beiden Partien aktuell, packend und kompetent aus der Halle direkt ins heimische Wohnzimmer. Wahlweise können die Eishockey-Fans aber auch zwischen den zwei Live-Begegnungen selbst hin-und herschalten. Nach Möglichkeit werden zwei Spiele übertragen, in denen bereits eine Entscheidung fallen kann. Am 30. März bietet Premiere in der dritten Halbfinalrunde ebenfalls eine Konferenzschaltung der beiden parallel stattfindenden Partien an.

    Die Play-off-Berichterstattung startet Premiere bereits am 10. März mit der Übertragung des ersten Viertelfinalmatches zwischen den Berliner Eisbären und den DEG Metro Stars. Ab 18.50 Uhr meldet sich Moderator Marc Hindelang aus dem Wellblechpalast im Ost-Berliner Stadtteil Hohenschönhausen. Das Geschehen auf dem Eis analysiert der ehemalige deutsche Nationalspieler Andreas Niederberger, Kommentatoren sind Michael Leopold und Kassels Ex-Trainer Axel Kammerer.
     
  2. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    was haltet ihr davon? ? Also ich finde es ganz gut, dass man neben der Konferenz noch 2 andere Spiele sehen kann, wünschenswert wäre es wenn man pro Spieltag noch mehr als nur 1 Spiel zeigen würde!
     
  3. K.Bonfire

    K.Bonfire Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Mannheim
    Ich finde diese Entwicklung positiv.
    Was die Konferenz bringt muss sich zwar erst zeigen, aber klasse ist auf jeden Fall, dass zwei Einzelspiele übertragen werden.
    Für die nächste Saison wünsche ich mir, dass in der Woche mindestens drei Spiele (Do, Fr, So) gezeigt werden. Optimal wäre natürlich, wenn immer zwei Spiele zur Auswahl stünden, also insgesamt sechs Spiele pro Woche. Aber das ist, glaube ich, wunschdenken. winken
     
  4. juanjuan

    juanjuan Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Kölle
    Ich habe letztens mal mit einem Premiere-Mitarbeiter über das Thema gesprochen. Die Eishockey-Abteilung hat ein bestimmtes Budget, welches sie pro Saison verbraten dürfen. Und da sind leider nicht viel mehr Spiele drin. Deswegen gibt es wohl auch nur 2 Spiele gleichzeitig und nicht alle 4 (da wäre doch wohl was los, oder? breites_ ). Naja, aber hoffentlich baut Premiere darauf auf.
    BTW:
    Gibt es schon neue Infos bzgl. eines neuen Vertrages zwischen Premiere und DEL?
     
  5. Colin

    Colin Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Düsseldorf
    Schon 5 Posts und noch niemand, der erwähnt wie ******** Premiere trotzdem ist? Was issen hier los????
     
  6. juanjuan

    juanjuan Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Kölle
    Das nennt man "konstruktive Diskussion" Colin, sowas gibt es selten hier... breites_ breites_
     
  7. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    dem kann ich mich nur anschließen, sachliche Diskussion! Nee der Vertrag mit der DEL läuft ebenso wie mit der Bundesliga zum 30.6.2004 aus, in den Buliverhandlungen ist Bewegung mit dem wahrscheinlichen Verbleib der Rechte bei Premiere, drin.

    In Sachen Eishockey hat man bislang noch nix gehört, werde Premiere mal ne Mail schreiben!!
     
  8. juanjuan

    juanjuan Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Kölle
    Ich kann nur hoffen, dass Premiere die Rechte bekommt (die ja wohl eh nicht allzu hoch sind, das teuerste sind die Übertragungen). Kein anderer Sender konnte bisher diesen Sport so gut präsentieren.
    Ich kriege ja schon wieder Ausschlag, wenn ich daran denke, dass DSF nur die paar deutschen Spiele und die Finals live überträgt! Das waren noch Zeiten, als man drei Spiele live sehen konnte entt&aum
     
  9. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    da gebe ich dir Recht, ähnlich wie die Buli wird auch die DEL bei Premiere (sehr) gut präsentiert! Nur nutzt Premiere die vorhandenen Rechte z.B. internationaler Fußball alles andere als optimal, das ist sachlich nüchtern festzustellen, egal ob das jetzt an Kofi oder sonst wem liegt... breites_
     
  10. headbanger

    headbanger Guest

    Colin
    Neuling
    Benutzer # 19725

    erstellt am: 08. März 2004 16:35
    --------------------------------------------------------------------------------
    Schon 5 Posts und noch niemand, der erwähnt wie ******** Premiere trotzdem ist? Was issen hier los????
    --------------------------------------------------------------------------------

    Dann will ich dir mal den Gefallen tun.Was Premiere im Sport und Serien Bereich bringt ist eindeutig zu wenig.Dazu noch der mehr als schlechte Umgang mit den Abonenten(Mieser Service und zwielichtige Geschäftsmethoden!)und man kommt zu dem Schluss,alles in allem ist Premiere Sch@isse.
    Na zufrieden Colin(Maxiprem)
     

Diese Seite empfehlen