1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einstieg in Digital TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von schabbab, 13. November 2007.

  1. schabbab

    schabbab Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    am Wochenende ist meine analoge Satellitenanlage endgültig in die ewigen Jagdgründe eingegangen. Somit musste kurzfristig Ersatz her und der lokale Techniker hat mir für 350 € eine neue Schüssel samt Quattro LNB und einen einfachen SAT Receiver aufgebaut. Angeschlossen ist vorerst nur das alte (Einkabel-) System, so dass ich nicht alle Programme empfangen kann, aber damit kann ich vorerst leben. In einer weiteren Ausbaustufe würde er mir für weitere 350 € die drei fehlenden Kabel ziehen, einen Multischalter setzen und wo nötig die Dosen tauschen. Was haltet ihr von den Preisen?

    Jetzt gedenke ich natürlich den einfachen Receiver gegen einen besseren auszutauschen. Da ich weiterhin auch aufnehmen will, dachte ich wie beim analogen System an einen Twinreceiver. Aber wenn doch schon alles digital ist, wäre vielleicht ein HD Receiver interessanter und komfortabler. Habe mich mal ein wenig schlau gemacht. Ist das richtig, dass ich auf einem HD Receiver TV Programme problemlos aufzeichnen und wieder abspielen kann? Gibt es auch Geräte, die über einfache Schneidetechniken verfügen, so dass Werbeblöcke, etc. entfernt werden können? Beherrschen diese Geräte ein zeitversetztes Abspielen, sprich kann ich Sendungen, die gerade aufgezeichnet werden, schon anschauen? Lassen sich Aufzeichnungen auf den PC übertragen? Auf was sollte generell bei solchen Geräten geachtet werden? Welche Geräte taugen was, welche nichts? Fragen über Fragen... :confused:
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Einstieg in Digital TV

    Vorsicht mit den Bezeichnungen :) Mit HD meint man heutzutage eher HDTV Receiver. Du willst einen Receiver mit HDD (Festplatte).
     
  3. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Einstieg in Digital TV

    Der Techniker hat sich bestimmt darüber sehr gefreut. Vielleicht sind die Technikerpreise so?

    Zu einem neuen Receiver:

    Mit den Geräten von Digenius (www.digenius.de) werden alle genannten Vorgaben bestens erfüllt, ohne diese jetzt gesondert einzeln aufzulisten.
    Bei www.grobi.tv findet man genauere Hinweise über Details und entsprechende Beschreibungen, da die Grobi- Geräte aus dem Hause Digenius stammen und vergleichbar sind.

    Meine Empfehlung daher:

    Digenius tvbox S7CIHD
    (die nach einem Tipp jetzt zum gleichen Preis statt mit 250 GB nun mit 320 (?)GB ausgeliefert werden)

    Der Falke
     
  4. schabbab

    schabbab Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Einstieg in Digital TV

    Ja klar, danke für den Hinweis. Ich meinte natürlich nen HDD Receiver, also mit interner Festplatte. :eek:
    HDTV ist für mich im Moment uninteressant
     
  5. schabbab

    schabbab Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Einstieg in Digital TV

    Handelt es sich dabei um die bei Grobi beworbene

    GROBI.TV BOX SC7CI HDGB

    Klingt auf alle Fälle interessant, danke für den Tipp!
     

Diese Seite empfehlen