1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einstellungen für DolbyDigital Streaming

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von baccuci, 11. Februar 2004.

  1. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Ich habe das AlexW-Image 1.7.1 auf meiner DBox2 und streame mit JTG (udrec). Die Box ist an einer normalen Stereoanlage angeschlossen. Bei den Audio-Einstellungen der Box ist folgendes eingestellt:
    Analog-Ausgang stereo
    Dolby Digital automatisch aus
    Lautstärkeabsenkung PCM 0
    Volume Steuerung avs/ost avs.

    Ich will jetzt das JTG den DolbyDigital Ton aufnimmt, wenn dieser vorhanden ist. Muss ich auf der DBox bei den Audioeinstellungen nun bei "Dolby Digital automatisch" "ein" auswählen oder betrifft diese Wahl nur über welchen Anschluss an der Rückseite das Tonsignal ausgegeben wird? Gestreamt wird ja über Netzwerkanschluss, ist dafür die Einstellung in der DBox irrelevant? Reicht es aus, bei JtG "AC3 ermitteln", "AC3 für Stereo rec." und "Alle ermittelten Pids aufnehmen" zu aktivieren? In der Dokumentation steht auch noch folgendes:
    "Seit Image Builds vom 22.07.03 können alle verfügbaren Audiokanäle ermittelt werden. Hier stellt Ihr ein, ob Ihr ein solches Image habt (sollte mittlerweile immer der Fall sein) und welche Audios bei Verfügbarkeit ermittelt und aufgenommen werden sollen.", das bezieht sich aber auf das JtG-Image und ich habe das AlexW-Image. Ist das Image egal? Ich möchte beim AlexW-Image bleiben und nicht das JtG-Image aufspielen.
     
  2. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Das kann sich eigentlich gar nicht auf JTG-Image beziehen, da JTG-Image erst seit kurzen zur Verfügung stehen - war als Lösung für die ausbleibenden AlexWs gedacht, da es eine Diskussion über Jugendschutz und Premiere-Unterstützung gab. Es wäre allerdings auch egal ob JTG oder AlexW - beide nutzen schließlich die selben Sachen und werden nur von anderen Leuten compiliert - wichtig ist einfach nur das Datum!

    Außerdem probieren geht über studieren! Schließlich sendet Premiere ja nun recht häufig DD oder auch andere Tonspuren! Probier es doch einfach mal aus!
     
  3. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    was muss man eigentlich bei ngrab einstellen das man dd aufnimmt !?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Das mußt Du an der Box einstellen,wenn Du NGrab nutzen möchtest.
    Und zwar muß da DolbyDigital "ein" eingestellt sein.
    Sodaß als Hauptton immer der Digitalton von der Box bei anliegendem digitalen Tonsignal gewählt wird.
    Dann nimmt auch NGrab AC3 Ton auf.
     
  5. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    ahja ok danke dann habe ich das richtig eingestellt
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt

Diese Seite empfehlen