1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einstellungen der dBox2??

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Watcher0011, 9. Dezember 2001.

  1. Watcher0011

    Watcher0011 Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Tuttlingen
    Anzeige
    Ich habe da mal eine Frage!

    Ich habe mir vor ein paar Tagen einen 16:9 Fernseher gekauft und habe jetzt die Einstellungen meiner dBox2 auf 16:9 geändert und meine Frage ist jetzt, was ist der Unterschied zwischen 16:9 volle Bildhöhe und 16:9 Breitwand?

    Wäre Euch für eine Antwort sehr dankbar.

    SoLong
    Watcher
     
  2. Hawk72

    Hawk72 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Maisach
    Bei 16:9 volle Bildhöhe schaltet dein Fernseher automatisch auf Breitbild um, wenn ein 16:9-Film im entsprechenden Format gesendet wird. Mit 16:9 Breitwand hast Du die Filme in 4:3 mit schwarzen Streifen oben und unten, also kein Unterschied zu bisher. Dann müsstes Du das Bild von Hand zoomen mit entsprechenden Zeilenverlusten.

    Für Dich mal gleich zur Info alle Sender, die bisher die Umschaltung beherrschen: Premiere Movie 1, Premiere One, Cinedom Deluxe, ZDF, Bayerisches Fernsehen, 3sat. Bei allen anderen werden die schwarzen Streifen mitgesendet, da wird die d-box auch nicht umschalten.

    Gruß
    Hawk

    PS: Frage an die weiteren Forenuser: Hab ich noch Sender vergessen, die 16:9 anamorph senden?
     
  3. Jefferson

    Jefferson Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2001
    Beiträge:
    318
    Die Antwort von Hawk72 kann ich nicht bestätigen.
    In beiden Fällen wird das angelieferte 16:9 Videosignal vollständig und verzerrungsfrei auf
    einem 16:9 Fernseher dargestellt.
    Auf einem 4:3 Fernseher hat man in beiden Fällen den "Eierkopf"-Effekt (anamorphe Darstellung), wenn das TV-Gerät nicht automatisch die Formatanpassung durchführt.
    Worin der Unterschied zwischen "16:9 Breitwand" und "16:9 volle Bildhöhe" nun genau besteht kann ich leider nicht sagen, habe darauf hier im Forum aber auch noch nie eine Antwort gefunden.
     
  4. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    @jefferson
    Die Einstellungen 16:9 volle Höhe uns 16:9 Breitwand sind zur Zeit noch identisch. Es gibt Fernseher, die füllen auch die restlichen schwarzen Streifen bei 16:9 und einem Format von
    über 1,78 : 1 aus. Dafür war das volle Bild vorgesehen. Möglicherweise wird auch ein Schaltsignal dafür gesendet, aber dies ist nicht bei allen 16:9 Fernsehern möglich.
     
  5. Hawk72

    Hawk72 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Maisach
    Sorry, dass hier noch kein Unterschied besteht wusste ich nicht. Hab erst seit ein paar Wochen ne 2er d-box, vorher hatte ich die 1er und da gabs diesen Unterschied.

    Gruß
    Hawk
     
  6. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Naja, mit "Breitbild" und "volle Bildhöhe" ist wohl eher die Priorität gemeint. Und das wird erst dann interessant, wenn in einem noch anderem Format als 16:9 und 4:3 tatsächlich auch gesendet wird. Wenn z.B. im Format 20:9 (ca) gesendet würde, dann müsste die dbox2 auch beim 16:9-Fernseher entscheiden, ob man nun das volle Bild oder nur die volle Höhe zu sehen bekommt. Ich kann mir vorstellen, dass die jeweilige Auswahl erst dann relevant wird. Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht weiss, ob der DVB-Standard andere Auflösungen vorsieht - ich denke aber mal, das ist nicht so restriktiv geregelt.
     

Diese Seite empfehlen