1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einstellung Triax/Flexiblock auf Astra 1+2 ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Maxime, 14. Oktober 2005.

  1. Maxime

    Maxime Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo, ich möchte mit der Triax TDA und dem Flexiblock diese beiden Satelliten empfangen. Jetzt denke ich über die korrekte Einstellung nach. Den Flexiblock kann man ja über die Halterung in der Mitte kippen, d.h. wenn der LNB für ASTRA 2 nach oben geht, geht der andere für ASTRA1 nach unten. Ich habe ja auch keinen LNB, der genau auf der Mittelachse der Schüssel sitzt, daher kann ich die Schüssel ja wohl sowieso nicht auf 19,2° ausrichten, oder doch ? Ich habe jetzt die Empfehlung gelesen, daß man die Schüssel mit der Standard LNB Aufnahme auf ASTRA3 (liegt ja sowohl in Bezug auf Elevation und Azimuth fast mittig zwischen ASTRA 1+2) ausrichten sollte und danach den Flexiblock einbaut. Macht das Sinn ? Was wäre die Alternative ?

    Meine Daten:
    ASTRA 2A/2B/2D -28,2 Elevation: 28,0 Azimuth: 153,5 Polarisation: - 16.2
    ASTRA 3A - 23,5 Elevation: 29,3 Azimuth: 159,2 Polarisation: - 12.9
    ASTRA 1B - 1H/2C - 19,2 Elevation: 30,2 Azimuth: 164,5 Polarisation: -2.6

    Vielen Dank für die Hilfe! Viele Grüsse, Max

    OOPS - jetzt stelle ich fest, daß für mich (Mettmann) die Differenz beim Azimuth bei ca. 11°statt 9° liegen soll - kann das sein ??? Dann würde ja der Flexiblock gar nicht passen ?!
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Einstellung Triax/Flexiblock auf Astra 1+2 ?

    Der Flexiblock passt schon, damit kannst Du ca.10°Orbit-Abstand einstellen, die Höhe gleichst Du durch Schräglage der Schiene aus. Klar, Du müsstest dann beide Positionen anschielen, aber das funktioniert tadellos, wenn Du alles richtig einstellst.;)
     

Diese Seite empfehlen