1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einstellung Gesamtbalance

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von manman, 24. März 2008.

  1. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    Anzeige
    .......bei meinen AV-R gibt es im SP Setup eine Option "CH LEVEL". Dort steht das man die Gesamtbalance seinen Lautsprechersystems eingeben soll.
    Wie ist das gemeint ? Habe das Teufel concept-P.

    manman
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    Wenn du den Menüpunkt anwählst hast du dann einen Teston? (rosa Rauschen)

    Das ist zum Level Ableich -einpegeln- der einzelnen Kanäle.
    Die sollten an der Sitzposition alle mit dem selben db-Wert ankommen.
    Man macht das normal mit einem db-Messgerät.
    WEnn du aber nicht gerade "taub" bist wie eine Schlange, geht das auch nach Gehör. Genügt normal.
     
  3. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    ......das ist schon OK, aber was ist gemeint bei CH LEVEL da kann man nur einen Gesamtwert (???) eingeben. Das verstehe ich nicht.

    manman
     
  4. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    Trennfrequenz für SW habe ich jetzt auf 150

    Kanäle habe ich alle auf 0,0 dB au?er bei SW auf 8,5 db.

    Ist das OK ? Denn der SW schaltet sich manchmal sehr spät ein. da mus man schon etwas Power machen bis er anspringt.

    manman
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    Passt schon.
    Wenn die Automatik deines Woofers schlecht oder spät reagiert, gib ihm am AV-Reciever mehr Pegel und senk dafür am Subw. die Laustärke ab.

    Achso
    Crossover auf 150Hz ... ist aber arg hoch.
    Probier mal 120Hz ... das können auch kleine Sateliten ab.
     
  6. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    .......die 150 sein schon Ok laut "Teufel" hoffe ich doch.

    wie meinst das mit den Einstellen?

    Am SW habe ich soetwas auf "12 Uhr" stehen. Und im AV-R habe ich jetzt auf 10,0 dB.
    wie soll ich es jetzt genau machen das er früher anspringt ?

    manman
     
  7. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    Crossover kann ich nur 50/80/100/150/200 einstellen.
     
  8. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    .....habe nochmals nachgelesen in der Anleitung, man kann für den SW eine Übergangsfrequenz 150 Hz nehmen.Das habe ich in AV eingestellt und am SW habe ich etwa auf "9" Uhr gestellt. Er springt jetzt früher an als sonst. Habe mal Nachrichten geschaut und dann habe ich mal einen Sender wo gerade Werbung mit musik kam, da sprang er sofort an.

    Meine Frage noch muss ich jetzt auch die 150 Hz hinten am SW auch einstellen auf 150 Hz ?
     
  9. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.445
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    Wenn du die Übertragungsfrequenz am Steuergerät einstellst, dann kannst du den Sub auch auf den maximalen 200Hz belassen. Steuergeräte trennen in aller Regel die Frequenz genauer als das Filter im Sub und wenn dort max. 150 Hz ausgegeben werden, dann kommt auch nicht mehr an. Schlußendlich ist die ganze Einstellerei vor allem eine Frage des persönlichen Geschmacks.
     
  10. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Einstellung Gesamtbalance

    ........alles klar. Habe verstanden.

    manman
     

Diese Seite empfehlen