1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteigergerät für digitales Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von emme, 22. November 2009.

  1. emme

    emme Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben schon seit einiger Zeit eine digitale Sat-Anlage am Laufen und besitzen auch schon 2 entsprechende Receiver. Einmal den Comaq SL 90 HD (meiner) und einen Arcon irgendas (meine Eltern). Nun möchte meine Schwester auch endlich ihren analogen abschaffen und sich einen digitalen besorgen. Dieser sollte möglichst günstig sein und im Prinzip nichts großartiges können. Sie hat allerdings gesagt, dass es schön wäre, wenn das Teil so ein Einschub für eine Sky-Karte hätte, denn sie könnte sich vorstellen, demnächst Sky zu abonnieren. Aber sicher ist sie sich nicht. Gibts da etwas in der RIchtung? Preislich nicht mehr als 50 €? Ich habe schon geschaut, aber noch nicht unbedingt brauchbares gefunden....Die Umschaltzeiten sollten recht kurz sein.
    Danke schonmal für die Antworten ;-)

    MfG
     
  2. anz

    anz Senior Member

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einsteigergerät für digitales Fernsehen

    Bei dem Preis wird es schon sehr schwierig.
    Du kannst ja mal auf der Seite des großem Elekronik Versandhändler aus Buggingen vorbeischauen www.P***l.de
    Der hat so meine ich Receiver in der Preisklasse auch mit CI Schacht

    Oder aber deine Schwester investiert etwas mehr (99.- €) und schaut sich mal dem Mini von Edision an.

    DrDish Television - WebTV - 2009-10-02 - KAUF-Tipps

    Den kann ich nur empfehlen und mit aufspielen einer neuen Software kann man auch auf ein Modul für Sky verzichten.

    Gruß
    Anz
     
  3. emme

    emme Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einsteigergerät für digitales Fernsehen

    Hey,
    ja danke erstmal für deinen Hinweis. Bei dem von dir genannten Versandhändler habe ich nichts gefunden. Allerdings habe ich bei einem Internetauktionshaus *gg* den hier gefunden SAT RECEIVER 7000 CI Chess OPTICUM Globo DIGITAL 4100CI für 38 €. Der hat zwei solcher Schächter. Ist sowas gut?
     
  4. anz

    anz Senior Member

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einsteigergerät für digitales Fernsehen

    Ja damit kannst du Sky empfangen.
    Allerdings brauchst du dann noch ein Alpha Scrypt Light Modul für die Sky
    Karte.

    Was noch zu beachten währe...
    Sollte deine Schwester sich für Sky entscheiden ist,muss Sie bei der Bestellung auf eine S02 Karte bestehen (die aktuelle V13 läuft im Modul nicht)
    Als Begründung muss sie nur angeben, dass sie noch eine alte D-Box2 hat und mit der Sky schauen möchte (Falls gefragt wird).
     
  5. emme

    emme Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einsteigergerät für digitales Fernsehen

    Okay. Dann wirds entwdder auf den oder den COMAG SL35/1CI SL 35 hinauslaufen. Da habe ich gerade auch ein günstiges Angebot gefunden...

    Der Tipp bzgl des MOduls ist klasse. Danke!
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.197
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einsteigergerät für digitales Fernsehen

    Nimm den Edision Trojan (53 €), mit spezieller Firmware läuft die Sky-Karte im internen Karten-Slot
    (AllCam-CAS), der Receiver hat auch HDMI und USB für einen Stick oder eine HDD von max. 250 GB.

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3619487-post5.html

    Der Edision Argus-Mini ist besser, damit wird auch HDTV unterstützt (ARD und ZDF ab 2010).
    (siehe Beitrag #2), oder im zugehörigen Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...116-edision-argus-mini2in1-5.html#post3731541

    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2009

Diese Seite empfehlen