1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Elwood_B, 27. Oktober 2005.

  1. Elwood_B

    Elwood_B Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    72
    Anzeige
    Hallo!

    Vorneweg: Ich habe (Zwangs-)Kabelanschluss in einem Mehrfamilienhaus (zur Miete), eine Umstellung auf Sat ist leider aufgrund Wohnungslage nicht möglich (kein Balkon zum Aufstellen einer "Schüssel").

    Ich bin zur Zeit Kunde für Premiere und Kabel Digital Home und bin in der misslichen Lage dafür zwei Smartcards zu haben. Bislang besitze ich einen Receiver Pace DC220, ich weiß, jeder macht mal Fehler :D

    Aufgrund der Umsteckerei der Karten bin ich jetzt auf der Suche nach einem Receiver, in dem ich beide Karten gleichzeitig einsetzen kann. Nach meinen bisherigen Recherchen wäre wohl ein Premiere geeigneter Receiver mit integriertem Kartenleser (für Premiere) und einem zusätzlichen CI-Steckplatz günstig (?).

    Meine 1. Frage wäre also: Welchen Receiver kann man in dieser Hinsicht empfehlen bzw. welche gibt es da überhaupt (einen habe ich gefunden --- Technisat CIP-K, aber ich bin darauf nicht fixiert). Um Preise kümmere ich mich auch erst in zweiter Linie.

    2. Frage: Ich bräuchte ja dann noch für die Kabel Digital Home Karte ein entsprechendes CA-Modul. Welches ist hier zu empfehlen? Was CA-Module anbelangt bin ich nämlich absolut blank, was mein Wissen anbelangt.

    Für die Lichtung des Receiver- und CA-Dschungels wäre ich dankbar ...
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Man kann beide Sachen auf einer Karte freischalten lassen.

    Als CA Modul kommt ein Alphacrypt Light oder Classic in Frage, wenn man einen anderen Receiver mit CI Slot kaufen will. Wichtig ist, nur für zertifizierte kan man ein Abo abschließen. Wenn man sich einen nicht zertifizierten zulegt, dann sollte man weiterhin einen Receiver zur Hand haben, den man beim Abo angibt.
    Der Vorteil der nicht zerfizierten Receiver ist nunmal, man kommt je nach Gerät an die Streams dran (USB/LAN Anschluss) und man kann beim Alphacrypt CA Modul den Jugendschutz deaktivieren.
     
  3. Elwood_B

    Elwood_B Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    72
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Danke, Captain_Grauhaar

    Premiere Technik hat mir auf Anfrage mitgeteilt, dass eine Freischaltung auf einer Smartcard aus technischen Gründen nicht möglich sei. Über den Wahrheitsgehalt dieser Aussage kann ich natürlich nichts sagen, zwecks zu wenig technischem Verständnis.

    Nachdem ich noch eine (leider nicht mehr funktionsfähige) DBox I habe, wäre das mit der zertifizierten Box kein Problem. Da könnte ich ja dann zur Not immer die Nummer der DBox I angeben. Die Tipps können also in Richtung beider Receiver-Sorten (zertifiziert oder auch nicht gehen), wobei ich dazu sagen muss, dass mir die Möglichkeit zum Abgreifen eines Streams nicht wichtig ist.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Das trifft nur auf ISH Kunden zu.
    Aber auf eine K0x Karte lassen sich problemlos mehre Abbos freischalten. (dämnächst auch Blue Movie)

    Gruß Gorcon
     
  5. Elwood_B

    Elwood_B Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    72
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Nur schade, dass Premiere mir das nicht so umsetzen mag :D (aus welchen Gründen auch immer).

    Es geht ja bei mir sogar soweit: Ich hatte bis Ende August ein altes Premiere Super und danach noch die kostenlosen Zusatzmonate (im September Komplett und jetzt im Oktober Thema). Von daher habe ich noch meine alte Smartcard. Ich habe dann im Oktober einen "Super"-Gutschein für zwei Monate eingelöst und dafür wieder eine Karte erhalten. Selbst die Freischaltung dieses 2-Monats-Abos auf die alte "Thema"-Karte haben sie "aus technischen Gründen" abgelehnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2005
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Falscher Mitarbeiter :)
    Nochmal anrufen, das geht (solange es keine Ish I01 oder I02 ist) nur blicken es nicht alle.
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Hallo!
    Ich bin Premiere Kunde und hatte auf derselben Smartcard die KD Programme freischalten lassen.
     
  8. Elwood_B

    Elwood_B Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    72
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Jepp, nachdem ich jetzt den Rat von Captain_Grauhaar befolgt habe, habe ich wohl einen "schlauen" Hotline-Mitarbeiter dran gehabt. Der hat mir jetzt auf meine KDH-Karte mein Premiere-2-Monats-Abo frei geschalten. Hartnäckigkeit zahlt sich doch aus :D

    Stellt sich für mich aber immer noch die Receiver-Frage, denn mit dem Pace-Teil kann man nicht wirklich zufrieden sein (vor allem, dass man die Sender nicht in der gewünschten Reihenfolge anordnen kann!). Also ich brauche keinen Festplatten-Receiver, mir reicht quasi einer zum "Durchzappen" mit ordentlichem EPG und einer, der nicht beim ersten Schief anschauen auseinander fällt :)
     
  9. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: Einsteigerfrage zum DVB-C Empfang bzw. geeignetem Receiver

    Also mit dem Pace kann man die Sender durchaus in der gewünschten Reihenfolge anordnen, nur nach jedem Suchlauf war diese Liste wieder weg.:mad:
    Ich könnte die Humax empfehlen. Ich hatte mal die BTCI und habe jetzt den PDR. Mit beiden bin ich bis auf Kleinigkeiten sehr zufrieden. Schneller Suchlauf, Bild und Ton sehr gut und du kannst dort mehrere Favoritengruppen anlegen. Die Bedienung ist intuitiv. Die absolut perfekte Box wird es nicht geben, aber die Humax ist, zumindest für mich, dicht dran.:D
    Für dich käme dann die PR-Fox in Frage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen