1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

eINSTEIGER!!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von markues, 30. November 2005.

  1. markues

    markues Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    hallo leute!
    ich habe ein prob und weiß nicht wirklich weiter!
    war bis jetzt kabelnutzer und mußte durch umzug umsteigen auf sat!

    hab mir dann nen digitalen reciever zugelegt!

    jetzt hab ich das prob das ich auf astra 19.2 e

    sender wie sat1, pro7, kabel1 usw nur die aus der schweiz und österreich empfange!!!

    dsf z.b überhaupt nicht!!

    KANN MIR WER WEITERHEFEN BITTE!!!!!
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: eINSTEIGER!!!!

    Meist liegt das an DECT Telefonen, die in der Nähe der Satanlage betrieben werden.
    Falls so ein Gerät bei dir rumsteht trenn mal die Basisstation vom Netz und schalte das Handgerät aus.
    Wenn es danach wieder geht, weisst du woran es liegt.
    Ansonsten müsste man weiter ermitteln.

    Gruß Indymal
     
  3. markues

    markues Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: eINSTEIGER!!!!

    ne daran liegt es leider nicht :(
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: eINSTEIGER!!!!

    @markues

    lass mal was über die komponenten der anlage wissen!

    mfg viceroy
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.440
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: eINSTEIGER!!!!

    Hast Du die Satanlage neu errichtet oder ist die vorhanden und andere Bewohner des Hauses sind ebenfalls daran angeschlossen?

    Wenn ja, solltest Du die Mitbewohner fragen, ob auch sie einen digitalen Receiver einsetzen und wenn ja, ob sie die Probleme ebenfalls haben oder ob sie nur analoge Receiver einsetzen.

    Wenn Du die Anlage selbst errichtet hast, teil bitte mit:

    Welches LNB: Single, Twin, Quad, Quattro?
    Multischalter?
    Schüsselgröße?

    Wie hoch ist der SNR-Wert(Signalqualität) in Prozenten oder dB beim Sender ZDF?
    Welcher Wert wird bei BER (Bit-Error-Rate) angezeigt?
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: eINSTEIGER!!!!

    mal langsam Volterra,
    SNR und BER Anzeige haben die meisten Receiver nicht in der Form, allermeistens muß man sich mit einer prozentualen Anzeige für die Signalqualität und Bildqualität begnügen, so wird es auch für die weniger Beleckten in der Materie verständlicher.
    Gruß, Grognard
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.440
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: eINSTEIGER!!!!

    Es gibt ja hier eine Suchfunktion. Da habe ich mal Signalqualität und Bit-Error-Rate eingegeben.

    Das ergibt Lesestoff für einige Stunden und danach sollte jeder der lesen kann wissen - was diese Begriffe zu bedeuten haben. Und ich denke, dass ein Sateinsteiger nicht überfordert wird, wenn er sich mit einigen Grundbegriffen des Satempfangs vertraut macht. Spätestens dann, wenn Empfangsprobleme aufgetreten sind.

    Auf Anhieb wurde folgender Beitrag von Klaus am See angezeigt:

    Satellitenreceiver empfangen üblicherweise im Bereich von ca. 50dBµV bis 65dBµV die Programme störungsfrei. Um den Pegel in dBµV messen zu können, wäre ein kalibriertes Meßgerät notwendig, daher ziehen die meisten Receiveranbieter hier einen Wert ohne Einheit bzw. nur einen Farbbalken vor. Stell es dir so vor, daß jemand neben dir steht und dir ins Ohr brüllt, dann hast du zwar einen hohen Pegel, aber nicht wirklich Qualität. Wenn umgekehrt jemand ganz leise flüstert, hast du auch nix davon.
    Ausschlaggebend für den Empfang ist also die Signalqualität, nur die sagt aus, ob das Signal richtig empfangen wird oder nicht. Die "Qualität" ist eigentlich das Träger/Rausch-Verhältnis, C/N in dB, bzw. das Träger/Interferenz-Verhältnis, C/I. In der Sat-ZF verhalten sich Interferenzen wie Rauschen, daher wird meist von C/N ausgegangen. Je größer der Wert, umso besser. 14dB sollten es bei gutem Wetter bei Astra schon sein, funktionieren tut es bis ca. 6dB herunter (Schlechtwetterreserve). Wie einige Hersteller aus den "dBs" "Prozente" machen ist mir trotz langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet noch immer ein Rätsel. Ich würde aber annehmen, daß 98% gar nicht schlecht ist.

    @Grognard: Ich bin vielleicht ein "I-Tüpfeles-Sch e i ss er", aber deine "Bit-Fehlerrate" ist falsch. Gemessen und angegeben wird das Bitfehlerverhältnis, also die Anzahl der fehlerhaften Bits geteilt durch die Gesamtzahl aller Bits. Das Ergebnis ist einheitenlos und muß für "Quasi Error-free" bei 1x10^-4 liegen. Ab diesem Punkt kann der Reed-Solomon die Fehler korregieren. Wäre es eine Fehlerrate, so müsste es eine bestimmte Menge pro Zeiteinheit sein. Aber nimms leicht, du stehst mit der "Bitfehlerrate" nicht allein da, selbst die meisten Meßgeräteanbieter verwenden den falschen Begriff. Eigentlich traurig...
    Klaus

    Ich finde es super, dass es hier solche von Fachwissen geprägten Informationen gibt.

    Volterra
     
  8. markues

    markues Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: eINSTEIGER!!!!

    also 2 parteien sind an die schüssel angeschlossen.
    soweit ich weiß ist es eine analoges lmb mit einem umwandler !
    weiß allerdings nicht ob die 2 partei die selben probleme hat! werde das mal checken!!!!!

    ich habe einen homecast S3000 reciever und habe auch gute empfang.!
    wie gesagt halt nur nicht die sender viva,dsf, und kabel1,vox,pro7,sat1,rtl aus deutschland!
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: eINSTEIGER!!!!

    <hier stand mal völliger Unfug, sorry>
    Welche Sender bekommst Du denn rein?
    z.B:
    ARD?
    WDR?
    BAHN TV?
    Wie viele Kabel gehen vom LNB weg und wohin? Direkt zu den Receivern oder erst zu einem Multiswitch?
    Wie viele Receiver können an die Anlage ingesamt angeschlossen werden?
    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2005
  10. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: eINSTEIGER!!!!

    RTL empfängt er ja NICHT. Dafür P7CH,P7A usw., die auf 12051V liegen, während der 12480V mit dem DSF nicht empfangen wird.

    @markues: Es muss bei Deinem Receiver eine Möglichkeit geben, einen manuellen Suchlauf zu machen, hast Du das schon probiert? Wenn nein, probier das mal mit 12480V, SR 27500, FEC 3/4 für Pro7, Sat1, DSF ... und mit
    12188H, SR 27500, FEC 3/4 für RTL D,...

    Es wäre auch hilfreicht, wenn Du noch genauer beschreibst, was Du gemacht hast.
     

Diese Seite empfehlen